TAAB 2

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Chris Jeronimos Tull
Beiträge: 117
Registriert: Mo Apr 07, 2008 1:42 pm

Re: TAAB 2

Beitrag von Chris Jeronimos Tull » Fr Jul 06, 2012 3:53 pm

Ja ich denke schon dass alles aufgezeichnet wurde. Zumindest hatte es neben der Bühne zwei grosse Screens, auf denen live das Geschehen auf der Bühne zu sehen war.
Das fand ich ganz prima, auch wenn ich ziemlich weit vorne stand. Überhaupt war's im Auditorium Stravinski ganz gemütlich, tolle Atmosphäre und gute Akustik.
Ian und Band waren gut drauf, alles wirkte nun eingespielt und lockerer als noch zu Beginn der Tour. Ian hat da und dort etwas mit seinem Flötenspiel variiert und seinem Instrument ganz neue Töne entlockt.
Leider gab es ganz am Schluss ein kleines technisches Problem, da wo alle die Bühne verlassen. Ian als General stellt da ab Video die Bandmitglieder vor, da war kein Ton mehr an. Sollte der Abend tatsächlich als DVD erscheinen, so denke ich könnte man das sicher korrigieren.
Tom Lynch vom Merchandise fehlte an diesem Abend, so musste Aldo von den Itullians, der zufällig anwesend war, für die "on stage prostate examination" herhalten. ;-)
Little Feat, die anschliessend spielten, waren übrigens auch ganz toll!
- "Oh she was a rare thing, fine as a bee's wing, so fine a breath of wind might blow her away" - RT

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2677
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: TAAB 2

Beitrag von Laufi » Sa Jul 07, 2012 12:19 am

Moin:
Chris Jeronimos Tull hat geschrieben:Ja ich denke schon dass alles aufgezeichnet wurde.
Wie schon erwähnt: da wird seit 40 Jahren alles aufgezeichnet und das -gottseidank- in allen Bereichen hochprofessionell.
Chris Jeronimos Tull hat geschrieben: so musste Aldo von den Itullians, der zufällig anwesend war, für die "on stage prostate examination" herhalten. ;-)
Sehr lustig, das hätte ich gerne gesehen ;-)

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

clasp
Beiträge: 209
Registriert: Fr Sep 03, 2004 6:58 pm

Re: TAAB 2

Beitrag von clasp » So Jul 08, 2012 9:18 pm


Jack Green
Beiträge: 1401
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: TAAB 2

Beitrag von Jack Green » So Jul 08, 2012 10:05 pm

Ob dieser Workshop dann auch irgendwie als Kaufversion erscheint?

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2677
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: TAAB 2

Beitrag von Laufi » So Jul 08, 2012 10:21 pm

Moin:
Jack Green hat geschrieben:Ob dieser Workshop dann auch irgendwie als Kaufversion erscheint?
Das glaub ich nicht.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Unisono
Beiträge: 780
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Workshop

Beitrag von Unisono » Mo Jul 09, 2012 10:23 am

Bei der Flötistin, die im Video zu sehen ist, handelt es sich um die Schweizerin Sabrina Sauder (http://www.sabrinasauder.ch), die nach eigener Bezeichnung "auch als Rockflötistin Sophie Solena unterwegs" ist. Als solche hat sie einige Tull-Coverversionen für Flöte alleine ins Netz gestellt (http://www.youtube.com/sophiesolena). Durchaus kreativ - allerdings zugleich mit hohem Peinlichkeitsfaktor, ich vermag mir keines der Stücke zu Ende anzuschauen.

Frau Sauder-Solena tut ein wenig so, als habe sie den Workshop gemeinsam mit Anderson veranstaltet, so hat sie es in der Presse lanciert
(http://www.tagblatt.ch/aktuell/feuillet ... 88,3037073) als auch auf ihrer Homepage angekündigt (>>"Petit Palais" in Montreux - Sophie Solena & Ian Anderson - Workshop/Konzert - Eintritt frei<<).

Einen Ausschnitt mit einer anderen Flötistin und Erläuterungen Andersons (die leider vom Übersetzer übertönt werden):
http://www.youtube.com/watch?v=I0kJwg71pDM

Dazu noch ein Publikumsvideo mit Auftritt von Claude Nobs am Ende:
http://www.youtube.com/watch?v=XyJn7soc ... re=related

Wäre es nicht denkbar (oder jedenfalls wünschenswert), dass der Workshop als Bonusmaterial ... ??

Jack Green
Beiträge: 1401
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: TAAB 2

Beitrag von Jack Green » Mo Jul 09, 2012 1:49 pm

Ja unbedingt, Workshop als Bonus für die Montreux-DVD (falls es die gibt, was ich natürlich hoffe).

Sabrina/Sophie ist recht fein, ich finde es schön, wenn Flötisten versuchen, etwas vom Anderson-Geist in ihre Musik zu bringen. Dabei klingen die meisten, auch Sabrina/Sophie leider für meine Ohren zu klassisch trainiert, was sie ja sicher auch ist (was ja nicht schlecht ist, und wenn es für sie so funktioniert ist alles wunderbar, mir gefällt der Flötensound halt nicht soo gut). Aber Freude macht mir das trotzdem, einfach weil ich gern sehe, dass musikalisch fähige Menschen mit diesem Erbe arbeiten wollen.

Unisono
Beiträge: 780
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: TAAB 2

Beitrag von Unisono » Di Sep 18, 2012 9:58 am

Und hier noch einmal ein neues Interview
http://sflonstage.com/issues/SFL_Onstag ... r_2012.pdf

Auf S. 43. Achtung: Download der ganzen Zeitschrift kann je nach eigener Ausstattung etwas dauern (8 MB). Inhaltlich nicht richtig neu. Immhin erfährt man, wie Ian auf den Namen "Gerald" kam und man erlebt einen Interviewer, der offen eingesteht, nicht zu wissen, wer John Milton war.

Ab 1. Oktober soll es eine ausführlichere Version des Interviews online geben, liest man am Schluss.

Antworten