Island TV........

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

clasp
Beiträge: 209
Registriert: Fr Sep 03, 2004 6:58 pm

Re: Island TV........

Beitrag von clasp » Sa Jul 19, 2014 6:21 pm

Preview:

https://www.youtube.com/watch?v=SnVJK3LxwMg

Was schon mal auffällt- im Vergleich mit der TV Ausstrahlung hat man hier z.T. andere Kameraperspektiven verwendet!

Jack Green
Beiträge: 1398
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Island TV........

Beitrag von Jack Green » Do Jul 24, 2014 9:18 pm

Muffiger Sound. Hatte so gehofft, dass da soundmäßig was draus gemacht wird. Und: Höre ich einen nachträglich aufgenommenen Gesang? Wäre ok für mich.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1501
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: Island TV........

Beitrag von Dietmar » Di Aug 26, 2014 4:52 pm

Jack Green hat geschrieben:Und: Höre ich einen nachträglich aufgenommenen Gesang? Wäre ok für mich.
... glaube, den Aufwand betreibt er heute nicht mehr, geben weder die Amazon-Snippets noch der neuste Teaser wieder.... :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=TZpu5Ml1jX8

Brandtthomas
Beiträge: 127
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:10 pm

Re: Island TV........

Beitrag von Brandtthomas » Do Aug 28, 2014 11:04 am

Moin,

Am****n meldet mir soeben, dass die Lieferung von der Island BluRay sich bis 8. Sept. verzögert.
Cheers, Thomas.

Unisono
Beiträge: 771
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Island TV........

Beitrag von Unisono » Do Aug 28, 2014 3:26 pm

Brandtthomas hat geschrieben:Am****n meldet mir soeben, dass die Lieferung von der Island BluRay sich bis 8. Sept. verzögert.
und j*c schreibt mir, die Bestellung sei heute verschickt worden. Zum Glück - hatte ganz darauf vergessen, dass ich die DVD vorbestellt hatte, und wäre morgen wohl zu S*t**n gegangen, um sie direkt zu kaufen.

Grüße aus K**n

P.S. Soll das überzählige Sternchen in Am****n auf das neue Trikot anspielen?

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Island TV........

Beitrag von Birgit » Do Aug 28, 2014 4:57 pm

Ich hab die DVD heute geschenkt bekommen - sie wurde ganz normal im Geschäft in der Provinz gekauft....
;-)

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Island TV........

Beitrag von Birgit » Fr Aug 29, 2014 10:00 am

Hab sie gestern einmal komplett angesehen, war von Sound enttäuscht und von der (nicht vorhandenen )Track-Trennung in Part 1. Kameraführung gefällt mir auch nicht.
Hatte spontan den Eindruck, Ian sei der schwächste Part der Mannschaft, aber ohne ihn gäbe es diese genial Musik ja gar nicht. Trotz allem ein tolles Konzert!

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2638
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Island TV........

Beitrag von Laufi » Fr Aug 29, 2014 4:44 pm

Birgit hat geschrieben:Hatte spontan den Eindruck, Ian sei der schwächste Part der Mannschaft
Word!

Hab auch die Amazon e-Mail bekommen .... bin aber auch grad nicht im Lande. Seltsam ...
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Whistling Catfish
Beiträge: 4037
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Island TV........

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Aug 29, 2014 6:27 pm

Birgit hat geschrieben:Hab sie gestern einmal komplett angesehen, war von Sound enttäuscht und von der (nicht vorhandenen )Track-Trennung in Part 1. Kameraführung gefällt mir auch nicht.
Hatte spontan den Eindruck, Ian sei der schwächste Part der Mannschaft, aber ohne ihn gäbe es diese genial Musik ja gar nicht. Trotz allem ein tolles Konzert!
And here we go again on the endless voice discussion.......... :? Das die Vocals eher schwach sind, wissen wir doch jetzt wohl, oder?

Doch abgesehen von den stimmlichen (und nunmehr über Jahrzehnte bis zum Erbrechen ausdiskutierten) Limitationen empfehle ich einen Realitätscheck! Der Mann war (z. Zt. der Aufnahme) 65 Jahre alt - spielt diese Musik auf Flöte, Gitarre, er singt, hampelt rum, unterhält, entwarf die Show und managed die ganze Kiste........IST die ganze Kiste, wenn man so will und ernährt die ganze "EnTOURage" um sein Geschäft herum!! Ich würde mich vor dem Hintergrund nicht dazu hinreissen lassen, zu sagen er wäre schwach! Vielmehr wächst mein Respekt allein vor der kognitiven Leistung, die der alte Kerl Abend für Abend auf der Bühne vollbringt, jedes Jahr mehr. Und das Release ist die TAAB Show, wie sie halt war. Warts and all!

Wer nicht damit klar kommt, das auch Helden altern: Time to move on, Folks! Ich bleib' noch ein bissl.......zumindest live.

Und es wird auch nur noch ein bissl so weitergehen......ein kleines bischen.....mark my words!

Ein großer Freund von Live Konserven - speziell aus dem Hause Tull/IA bin ich schon länger nicht mehr. But I still feel royally entertained by the real thing on the night! Und das ist es doch wofür Live-Musik gedacht ist!

Zum Sound kann ich im Moment gar nichts sagen, da ich die finale Version noch gar nicht habe......(hab' sie nicht mal bestellt...... :oops: )

Rant over! ;)

Liebe Grüße,
J.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Island TV........

Beitrag von Birgit » Fr Aug 29, 2014 6:43 pm

Whistling Catfish hat geschrieben:
Birgit hat geschrieben:Hab sie gestern einmal komplett angesehen, war von Sound enttäuscht und von der (nicht vorhandenen )Track-Trennung in Part 1. Kameraführung gefällt mir auch nicht.
Hatte spontan den Eindruck, Ian sei der schwächste Part der Mannschaft, aber ohne ihn gäbe es diese genial Musik ja gar nicht. Trotz allem ein tolles Konzert!
And here we go again on the endless voice discussion.......... :? Das die Vocals eher schwach sind, wissen wir doch jetzt wohl, oder?
Hab ich auch nix von gesagt...
Whistling Catfish hat geschrieben:Doch abgesehen von den stimmlichen (und nunmehr über Jahrzehnte bis zum Erbrechen ausdiskutierten) Limitationen empfehle ich einen Realitätscheck! Der Mann war (z. Zt. der Aufnahme) 65 Jahre alt - spielt diese Musik auf Flöte, Gitarre, er singt, hampelt rum, unterhält, entwarf die Show und managed die ganze Kiste........IST die ganze Kiste, wann man so will!
Richtig! Das widerspricht meinem Eindruck aber nicht. :-)

Whistling Catfish
Beiträge: 4037
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Island TV........

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Aug 29, 2014 8:53 pm

Birgit hat geschrieben:
Whistling Catfish hat geschrieben:
Birgit hat geschrieben:Hab sie gestern einmal komplett angesehen, war von Sound enttäuscht und von der (nicht vorhandenen )Track-Trennung in Part 1. Kameraführung gefällt mir auch nicht.
Hatte spontan den Eindruck, Ian sei der schwächste Part der Mannschaft, aber ohne ihn gäbe es diese genial Musik ja gar nicht. Trotz allem ein tolles Konzert!
And here we go again on the endless voice discussion.......... :? Das die Vocals eher schwach sind, wissen wir doch jetzt wohl, oder?
Hab ich auch nix von gesagt...
Whistling Catfish hat geschrieben:Doch abgesehen von den stimmlichen (und nunmehr über Jahrzehnte bis zum Erbrechen ausdiskutierten) Limitationen empfehle ich einen Realitätscheck! Der Mann war (z. Zt. der Aufnahme) 65 Jahre alt - spielt diese Musik auf Flöte, Gitarre, er singt, hampelt rum, unterhält, entwarf die Show und managed die ganze Kiste........IST die ganze Kiste, wann man so will!
Richtig! Das widerspricht meinem Eindruck aber nicht. :-)
Und was genau findest Du dann ansonsten an Ian Andersons Performance so schwach im Vergleich zu den anderen? Das er "alt" ist? Das hätte ich dann aber anders ausgedrückt........;)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Unisono
Beiträge: 771
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Island TV........

Beitrag von Unisono » Fr Aug 29, 2014 11:54 pm

Ich habe mir den zweiten Teil des Konzerts angehört (vor TAAB 1 schrecke ich noch etwas zurück) und war wieder sehr angerührt. Was ist das doch für eine großartige Musik, wie gut passt doch alles zueinander, welch perfekte Dramaturgie in der Abfolge der Nummern! Nichts möchte ich daran verschoben oder gekürzt wissen. Und Ians Stimme ist bei TAAB 2 völlig angemessen; sie berührt mich, wie sie mich immer berührt hat. Banker Bets, Wootton Bassett Town, A Change of Horses, ich bin davon erneut ganz ergriffen, wie beim ersten Anhören der CD. Die Wahrnehmung wohl noch gesteigert durch die traurige Stimmung, die die Nachricht vom Tod Glenn Cornicks, gleichzeitig mit der DVD angekommen, über alles gebreitet hat. Vor wenigen Wochen ist ein Freund von mir gestorben, zu dem ich leider den Kontakt in den letzten Jahren etwas verloren hatte, vom Typ her Glenn Cornick nicht unähnlich, auch so ein heiterer Mensch, der sich alle zu Freunden machen konnte. Manchmal scheint im Leben alles eine Einheit zu bilden. (Ist natürlich Unsinn, aber man redet es sich eben zu gerne ein.)

Die Island-DVD lohnt allein wegen des Bonusmaterials: EIn sehr nettes Interview, dann die mitreißende Aufnahme aus dem Workshop mit Claude Nobs und der namentlich offenbar nicht genannten Flötistin, die ihre Sache sehr gut macht, schließlich die zwei Aufnahmen aus Montreux, die um etliches dichter und treibender wirken als jene aus Island - vielleicht schade, dass nicht dieses Konzert für die DVD ausgewählt wurde.

Wermutstropfen: Zu dumm, dass die Hintergrundprojektionen oft nicht oder nur in zu kurzen Sequenzen zu sehen sind - oft fehlen sie gerade dort, wo sie für das Verständnis des Ganzen notwendig wären.

Brandtthomas
Beiträge: 127
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:10 pm

Re: Island TV........

Beitrag von Brandtthomas » Sa Aug 30, 2014 8:38 am

Moinsen,

vermute, dass die Lieferprobleme von Am***n mit dem von mir bestellten Format BluRay zu tun haben (könnten).
DVDs scheinen ja allerorts ausgeliefert worden zu sein.
Wie man's macht, macht man's falsch... knirsch.

Have a nice WE, trotz der Nachricht über GC.
Cheers, Thomas.

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Island TV........

Beitrag von Birgit » Sa Aug 30, 2014 1:10 pm

Whistling Catfish hat geschrieben:
Und was genau findest Du dann ansonsten an Ian Andersons Performance so schwach im Vergleich zu den anderen? Das er "alt" ist? Das hätte ich dann aber anders ausgedrückt........;)
Also erstmal war's ein spontaner Eindruck, wie gesagt. Das Konzert ist super, hab ich auch gesagt und zwar schon öfters (für mich die beste Tour von Tull/Anderson seit über 20 Jahren). Trotzdem überfiel mich beim Ansehen das Gefühl, alle 'performen' hunderprozentig, Ian altersbedingt (?) :roll: nicht ganz.

Vielleicht so:
5 Sternchen für die Musiker
4 für Ian
4½ für Ryan

Zufrieden?
(vermutlich nicht... aber ich bleibe trotzdem auch noch ein bisschen:)
Whistling Catfish hat geschrieben:...: Time to move on, Folks! Ich bleib' noch ein bissl.......zumindest live.

Und es wird auch nur noch ein bissl so weitergehen......ein kleines bischen.....mark my words!
Er hört also bald auf?

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Island TV........

Beitrag von Birgit » So Aug 31, 2014 10:20 am

Unisono hat geschrieben:Ich habe mir den zweiten Teil des Konzerts angehört (vor TAAB 1 schrecke ich noch etwas zurück) und war wieder sehr angerührt. Was ist das doch für eine großartige Musik, wie gut passt doch alles zueinander, welch perfekte Dramaturgie in der Abfolge der Nummern! ...

Wermutstropfen: Zu dumm, dass die Hintergrundprojektionen oft nicht oder nur in zu kurzen Sequenzen zu sehen sind - oft fehlen sie gerade dort, wo sie für das Verständnis des Ganzen notwendig wären.
Den ersten Teil kann ich genauso genießen, (für mich ist nur der Poet and Painter-Anfang gesanglich missraten). Ich bin froh, dieses Konzert zu haben, der TV-Mitschnitt gefällt mir aber noch besser wegen der Kameraführung: man sieht öfter die ganze Bühne und was sich da abspielt. (Außerden kann ich Wetterbericht und Prostata-Vorsorge skippen - danke an den Ersteller der DVD!)

Antworten