Homo Erraticus

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2638
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Laufi » Fr Mär 14, 2014 11:28 am

Moin:

spontan, einmal geguckt: Anfang gefällt mir (noch) nicht so, der Track am Schluß ist geil ... mal gucken ;-)

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1501
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Dietmar » Fr Mär 14, 2014 2:03 pm

Auf dem neusten Facebook-Foto ist ja auch Ryan O'Donnel wieder zu sehen.... :) .... auf den kurzeitigen polnischen Album-Previews war er übrigens in keinem der Ausschnitte zu hören.... es bleibt als spannend.... :mrgreen: .... oder weiß der Katzenfisch mittlerweile Genaueres? :wink:

Kwyjibo
Beiträge: 315
Registriert: Sa Apr 18, 2009 12:57 pm
Kontaktdaten:

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Kwyjibo » Fr Mär 14, 2014 3:32 pm

Dietmar hat geschrieben:) .... auf den kurzeitigen polnischen Album-Previews war er übrigens in keinem der Ausschnitte zu hören.... es bleibt als spannend.... :mrgreen: ....
Hm, ich meine mir eingebildet zu haben, ihn gehört zu haben. Da gibt es doch einen Song, wo richtig gesungen wird, glaube, nicht dass es durchgehend Anderson gewesen ist :wink:

Martin
Beiträge: 39
Registriert: Fr Okt 01, 2004 2:31 pm

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Martin » Fr Mär 14, 2014 4:19 pm

Das hat wohl tatsächlich keiner hier mitbekommen: Am letzten Sonntag gab es einen Kurzbeitrag über "Homo erraticus" auf WDR 2, was ja kein kleiner Sender ist. In der Sendung WDR2 - Classics gegen 22 Uhr gab es ein paar O-Töne von Ian dazu aus einem Gespräch mit dem Moderator. Dies war für den Abend auch nur kurz vorher angekündigt worden. Der Moderator fand das Ganze ein bißchen kompliziert und seltsam, weil einige Titel auf lateinisch sind, aber er hat angekündigt, noch mehr zu spielen, wenn er denn die ganze CD hätte. Gespielt wurde "old blood, new veins" und hier ist auf jeden Fall R.O.D in einer Passage zu hören. Dies ist auch der Titel von dem, glaube ich, das meiste in dem neuen Clip (s.o) zu hören ist. Vor allem der Anfang hat ein bißchen Ähnlichkeit mit Living in the past, was auch der Moderator bemerkte.
Ansonsten ist das keine schlechte Sendung. Hier war auch "Sweet Dream" für 3 Wochen (maximal) in einer hitparade mit Internet-Abstimmung (Auswahl von 12 oder 15 ? aus 50 Titeln) vertreten. Die Titel werden jeweils am Anfang der besagten Sendung gespielt.
http://www.wdr2.de/musik/jukebox/index.html
VG Martin

Kwyjibo
Beiträge: 315
Registriert: Sa Apr 18, 2009 12:57 pm
Kontaktdaten:

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Kwyjibo » Fr Mär 14, 2014 6:27 pm

Schade, dass man die Sendung nicht nachhören kann.


Old Ghost
Beiträge: 27
Registriert: Sa Jun 05, 2010 2:03 pm
Wohnort: Ispringen/Pforzheim

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Old Ghost » Sa Mär 15, 2014 9:24 pm

Und wieder hat "er" mich...

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1501
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Dietmar » Sa Mär 15, 2014 10:19 pm

...tja, was soll ich sagen... die Vorfreude will irgendwie nicht kleiner werden. Das ist jetzt schon mehr als ich mir (ernsthaft) erwartet hätte.... :D

Benutzeravatar
John Wayne
Beiträge: 704
Registriert: Mo Jan 07, 2008 11:20 am
Wohnort: Niederrhein

Re: Homo Erraticus

Beitrag von John Wayne » So Mär 16, 2014 10:37 am

Dietmar hat geschrieben:...tja, was soll ich sagen... die Vorfreude will irgendwie nicht kleiner werden. Das ist jetzt schon mehr als ich mir (ernsthaft) erwartet hätte.... :D
Gefällt mir außerordentlich mit dem Deep Purple Element in der Mitte :D
Manchmal gibt es Dinge, wo ein Mann tut, was ein Mann eben tun muss!

Birgit
Beiträge: 978
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Birgit » So Mär 16, 2014 11:30 am

Danke für den Link! Aber war das Album nicht als viel rockiger als TAAB2 angekündigt?

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2638
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Laufi » So Mär 16, 2014 11:35 am

Ein Song macht noch kein Album.
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1501
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Dietmar » So Mär 16, 2014 1:12 pm

Birgit hat geschrieben:Danke für den Link! Aber war das Album nicht als viel rockiger als TAAB2 angekündigt?
... also die Nummer "rockt" doch als Album-Opener schon ganz ordentlich.... :D .... zumindest, soweit sich das nach der mp3-Version am Laptop beurteilen lässt. "Motorhead"-Niveau wird's wahrscheinlich nicht mehr... :wink:
Laufi hat geschrieben:Ein Song macht noch kein Album.
... Alter....Du bist ja noch schlimmer als ich in meinen "schlimmsten Zeiten" hier.... :P :mrgreen:

Jack Green
Beiträge: 1398
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Jack Green » So Mär 16, 2014 2:10 pm

Schöner Sound, und die Orgel in diesem Mittelteil haut mich nochmal so um wie der kleine Orgel-Sweep in "Banker Bets, Banker Wins". Ich bin eigentlich kein so großer Fan von John O'Hara, weil ich mir immer einbilde, dass er rhythmisch nicht so sattelfest ist. Aber hier macht er einfach ein paar richtig feine kleine Sachen mit der Orgel, die Gänsehaut- und Augentränenqualität haben. Gerade hör ich's mir nochmal an, und das wird mit Sicherheit einer meiner Lieblingsinstrumentalteile des neuen Albums.

Manni
Beiträge: 145
Registriert: Mi Aug 04, 2004 6:31 pm
Kontaktdaten:

Re: Homo Erraticus

Beitrag von Manni » So Mär 16, 2014 2:19 pm

Hier sind noch zwei Songs:

https://www.youtube.com/watch?v=TkO2gKJqtNs

Wer lieber auf das Album warten möchte, sollte dann lieber nicht hier reinhören. Aber ich find, er würde was verpassen. :wink:

Und mit den Kommentaren kann uns ja der eine oder andere Pole hier weiterhelfen :wink:

folkfreak
Beiträge: 423
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: Homo Erraticus

Beitrag von folkfreak » So Mär 16, 2014 2:44 pm

Tja, leider sind wir jetzt bei dem Punkt angekommen, bei dem ich mir nicht mal mehr neue Studiosachen anhören kann wegen dem gekrächze.....
Ich hab mich so darauf gefreut und die Musik finde ich auch große klasse, aber es schmerzt dermaßen, im Herz und in den Ohren, dass ich das Album wohl nicht überstehen kann. Aus dem gleichen Grund habe ich auch die TAAB2 schon seit Monaten nicht mehr angehört, obwohl ich musikalisch von Ihr begeistert war, als sie rauskam.
Wenn er doch nur Ryan den kompletten Gesang überlassen würde.....

Traurige Grüße
Alex

Antworten