Gastauftritt Ian Anderson

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Unisono
Beiträge: 781
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Unisono » Di Apr 01, 2014 10:48 am

durch Zufall finde ich eben den Hinweis, dass IA auf einer neuen CD einer mir bisher nicht bekannten Band namens "The Tea Party" einen Gastauftritt haben wird
http://www.theprovince.com/entertainmen ... story.html

(Der Bandname "The Tea Party" ist, wie ich aus dem zuständigen Wikipedia-Artikel erfahre, älter als die gleichnamige extrem-konservative und populistische Bewegung in den USA. Vielleicht hätte man dennoch über eine Änderung nachdenken sollen ...)

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Di Apr 01, 2014 11:03 am

Unisono hat geschrieben:durch Zufall finde ich eben den Hinweis, dass IA auf einer neuen CD einer mir bisher nicht bekannten Band namens "The Tea Party" einen Gastauftritt haben wird
http://www.theprovince.com/entertainmen ... story.html
Geile Band!

Ihr Album "The Edges Of Twilight" (1995) gehörte zu meinen absoluten Lieblingsalben in den 90ern! Kenne aber außer diesem nur noch ein weiteres Album "Triptych" welches
um die Jahrtausendwende erschienen ist und auch ok ist, aber bei weitem nicht so charmant wie "Edges" - was ich uneingeschränkt empfehlen kann. ACHTUNG: Für die Eastern-/Indian-Influence Hasser ist es allerdings nichts! ;)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Unisono
Beiträge: 781
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Unisono » Mi Apr 02, 2014 12:16 pm


jan.gast
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von jan.gast » Do Feb 11, 2016 12:17 pm

Unisono hat geschrieben:und noch einer
http://www.progrockmag.com/news/ian-and ... les-album/
Der obige Link bei Prog ist leider tot.
jetzt hier:
http://www.teamrock.com/news/2016-02-02 ... -in-spring

Album (2 CD)
TILES: Pretending 2 Run
rel. 15.4.2016

weitere Infos
http://www.tiles-music.com/index2.php
Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=vIpeOqC ... e=youtu.be

übrigens:
IA Flöte: Midwinter (4:32) (Song 1/CD2)

JG

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Do Feb 11, 2016 3:43 pm

Tiles - an die kann ich mich auch noch dunkel erinnern. Ich hab' die vor gefühlten 100 Jahren mal live erlebt, als sie im Vorprogramm von Dream Theater spielten. Fand' ich gut damals! Aber erschreckend wie lange das alles schon her ist.......das war noch im alten Jahrtausend, wenn ich mich nicht irre! :shock:
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Apr 25, 2016 9:00 pm

I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Aug 15, 2016 7:11 pm

Nothing terribly exiting but I like it: https://youtu.be/UZa9MAE9j1M
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

banff
Beiträge: 164
Registriert: Di Aug 03, 2010 7:49 pm
Wohnort: Friedrichsdorf/Ts.

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von banff » Di Aug 16, 2016 6:14 am

Das erinnert mich in vielen Teilen stark an Living in the past.

Jack Green
Beiträge: 1408
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Jack Green » Di Aug 16, 2016 6:24 am

Das erinnert mich gleich mehrfach an etwas: Einmal, wie du sagst, an Living in the Past, und sonst an Rupis Dance, das Album. Die Skalen, das Feeling und die Instrumentierung sind da ähnlich. Auch der Sound der Querflöte irgendwie.

Jack Green
Beiträge: 1408
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Jack Green » Sa Aug 20, 2016 3:18 pm

Mittlerweile gibt es auf der offiziellen IA/JT-Seite einen eigenen Platz für Ians neueste Gastauftritte, wo man sie auch nachhören kann:

http://jethrotull.com/ian-andersons-guest-appearances/

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Okt 19, 2016 7:32 pm

Ian spielt Flöte auf dem Album 'This Time It's Personal' des Punk Poeten Dr. John Cooper Clarke und des ehemaligen Stranglers Frontman Hugh Cornwell! Das Album mit Coverversionen von Songs aus der Jugend der beiden Punk und New Wave Opis ist zwar absoluter Schrott - ABER Rockopa Andersons Flötensolo in dem Song "McArthur Park" ist tatsächlich ziemlich geil und in einem Stile, den wir länger nicht mehr von ihm gehört haben. Ist auf youtube zu finden! Nur nicht in D. Erschienen ist das Album am 14.10.
Zuletzt geändert von Whistling Catfish am Do Okt 20, 2016 12:49 pm, insgesamt 1-mal geändert.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Benutzeravatar
Concert of Kings
Beiträge: 137
Registriert: Mo Nov 13, 2006 11:56 am

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Concert of Kings » Do Okt 20, 2016 10:26 am

Whistling Catfish hat geschrieben:ABER (Prog) Rockopa Andersons Flötensolo in dem Song McArthur Park ist tatsächlich ziemlich geil und in einem Stile, den wir länger nicht mehr von ihm gehört haben.
Ja stimmt, ist mal wieder was andres. Die Abmischung der Flöte finde ich jedoch etwas dünn... muss ich aber noch an der großen Anlage verifizieren... :?
CoK

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Whistling Catfish » Do Dez 01, 2016 5:56 pm

I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Kwyjibo
Beiträge: 326
Registriert: Sa Apr 18, 2009 12:57 pm
Kontaktdaten:

Re: Gastauftritt Ian Anderson

Beitrag von Kwyjibo » Do Dez 01, 2016 8:57 pm

Nebenbei erwähnt. Mikael Ackerfeldt von Opeth hätte Anderson bestimmt auch gerne mal auf einen seiner Alben.
Im Laut Interview sagte er über Tull vor kurzem;
In einem Track-by-Track-Review für Metal Hammer hast du für beinahe jeden Song des neuen Albums eine Referenzband fürs Songwriting angegeben…


Ja, aber das bezog sich mehr auf die Titel als auf die Musik. Ein paar Songs sind allerdings schon dabei, die ich geschrieben habe, nachdem ich zum Beispiel Jethro Tull oder so gehört habe, das stimmt. Ich will nichts kopieren, sondern etwas Originales erschaffen, aber manchmal will ich einen Song einfach auf eine bestimmte Weise schreiben. Bei "Will O The Wisp" ist das passiert. Ich höre schon lange Jethro Tull, ich liebe sie, jedesmal wieder denke ich mir: "Das ist fantastisch." Diesen Song hat das stark beeinflusst. Mir fällt gerade kein anderer Künstler ein, beim dem ich das Gefühl hatte, einen ähnlichen Song schreiben zu müssen. Wenn sonst Referenzen zu anderen Bands bestehen, wie gesagt eher auf Titelebene, "The Seventh Sojourn" etwa.
Und hier der angesprochene Song der von der Art an Dun Ringill erinnert:

https://www.youtube.com/watch?v=Kfpnwk-DXrA

clasp
Beiträge: 209
Registriert: Fr Sep 03, 2004 6:58 pm

TIM BOWNESS - Distant Summers

Beitrag von clasp » Di Jan 24, 2017 10:30 am

Hier gibt's einen neuen Song mit IA on flute:

https://www.youtube.com/watch?feature=y ... pp=desktop

Veröffentlichung voraussichtlich im Februar, vermutlich mit weiteren Flötensongs.

Antworten