Too Old Remix?

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

folkfreak
Beiträge: 425
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: Too Old Remix?

Beitrag von folkfreak » Do Dez 31, 2015 8:01 pm

Eigentlich braucht man da nicht genauer hinhören....das ist eindeutig.

Thomas
Beiträge: 138
Registriert: Di Sep 26, 2006 8:51 pm
Wohnort: Leonberg

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Thomas » Fr Jan 01, 2016 10:48 am

Na dann: Danke für den Tipp!

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Re: Too Old Remix?

Beitrag von King Heath » Sa Jan 02, 2016 1:12 am

Gibt es eigentlich irgendetwas, was dieser Mann nicht macht?

Bild

KH

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Laufi » Mi Mär 09, 2016 9:49 pm

Moin:

diejenigen, die (immer noch) auf die Vinyl des TOTRNR SW-Remixes warten, er kommt zum Record Store Day:
http://www.recordstoredaygermany.de/exk ... -day-2016/

Ich gehe aber irgendwie schon davon aus, daß es da auch noch ne reguläre Version von gibt.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Thomas
Beiträge: 138
Registriert: Di Sep 26, 2006 8:51 pm
Wohnort: Leonberg

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Thomas » Di Jun 21, 2016 9:08 pm

So,

bin jetzt durch Zufall über die Vinyl-(Record-Store-Day-)Ausgabe gestolpert und hab sie sogleich als Beute gesichert.

Und das kam so:

Wir waren seit längerer Zeit mal wieder in Österreich am schönen Traunsee in Urlaub. Die Gegend kenne ich gut, fahre seit über 30 Jahren unregelmäßig dort hin, meine Eltern hatten in Traunkirchen mal ein Häuschen. So auch den Ort Gmunden.

Ich parke also akkurat unsere kleine Alukugel, mit der Absicht in einem der vielen, netten Cafes des Ortes ein Topfentascherl oder etwas ähnlich gehaltvolles samt einer gepflegten Tasse Kaffee, gerne Einspänner oder Melange, immer auf dem Silbertablett samt Leitung serviert, vorbildlich sans in dieser Hinsicht, die Österreicher, zu uns zu nehmen.

Und zwar zufällig direkt vor einem hübsch dekorierten, gepflegten Plattenladen. Wie ferngesteuert zog´s mich hinein, die liebe Gattin besorgte derweil das Parktbillet.

Alphabetisch sortiert das Vinyl, war ich schnell beim Jot angelangt und habe sogleich bemerkt: hoppala, des schaut sauber aus. Die Tull-Sachen säuberlich chronologisch geordnet, am Ende der Chronologie, logisch, die letzte o.g. Veröffentlichung.

Sogleich war der nette Betreiber des Geschäfts, unaufdringlich Hilfe anbietend zur Stelle, und nach 2 Sätzen war klar: ein gewaschener Tull-Fan durch und durch, super sympathisch, und auf gleicher Welle noch dazu. Also kein rosa bebrillter Ist-Doch-Alles-Super-Fan, sondern wie ich ein kritischer Begleiter der Band durch die Höhen und auch die tiefen, tiefen Tiefen der letzten Jahre.

Haben natürlich ausführlich über beides tulliert und habe mir ein paar Sachen zurücklegen lassen um sie nach dem Cafebesuch abzuholen.

Diese Ösis, wirklich nette Leute, die allermeisten (kein Wunder, bin ja selber einer). Hatten ein paar Tage zuvor ein ähnlich freundliches Erlebnis in einem Hifi-Laden in Vorchdorf und jetzt das…

Langer Rede kurzer Sinn: wer mal in Gmunden ist und einen schönen Plattenladen sehen und einen gepflegten Tull-Talk halten will, der geht zum Alex: http://www.goodthings.at.

Pfiat Eich

Thomas

PS: der eben beschriebene ist (besser: war) auch Forumsinsasse.

PPS: vielleicht sollte ich mir langsam wirklich einen Plattendreher zulegen…

Benutzeravatar
Jack-in-the-Green
Beiträge: 113
Registriert: Do Aug 05, 2004 12:34 pm
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Jack-in-the-Green » Mi Jun 22, 2016 12:36 pm

Vielen lieben Dank für die Blumen, lieber Thomas!

Es freut mich immer wieder, wenn ich mit Tullies gediegen klugscheißern kann ;-)

Hoffe, Du hast viel Spaß an dem RSD-Release von "TOTRRTYTD!" - schon alleine das Booklet im Großformat ist meiner Meinung nach die Kohle wert. Und was mich noch mehr freut, ist die Tatsache, dass mein ehemaliges "Broadsword"-Poster in beste Hände gekommen ist ;-)

Ach ja - ein bisschen Eigenwerbung für meinen Shop "Good Things":
Mich gibt's natürlich auch auf facebook (https://www.facebook.com/goodthingsgmunden) und alles, was nicht lagernd ist, kann ich bestellen bzw. je spezieller der Wunsch, umso schöner die Herausforderung ;-)

Und falls wer eine gepflegte und umfassende Tull-Singles-Sammlung sucht - ein Bekannter von mir trennt sich von seinen knapp 150 Stück (inkl. der raren Jethro-Toe-Ausgabe!). Wird aber nur in Bausch und Bogen verkauft.

In diesem Sinne:
Gmunden am Traunsee ist immer eine Reise wert - und für alle Musikliebhaber jetzt erst recht ;-)

Cheerio,

Alex vom GOOD THINGS
www.goodthings.at

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Laufi » Mi Jun 22, 2016 12:42 pm

wie klein die Welte ist ;-)
Ich habe übrigens ZWEI ÖFB Trikots (mit Herzerls Namen drauf) un d öfters für'n ORF gearbeitet, wähne mich also als Ehren-Ösi ... ;-)

Was sind "Bausch und Bogen"? Generell hätte ich da Interesse.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Jack-in-the-Green
Beiträge: 113
Registriert: Do Aug 05, 2004 12:34 pm
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Jack-in-the-Green » Mi Jun 22, 2016 12:48 pm

Hi Laufi!

Alle Singles En Bloc - auf gut ösideutsch also in "Bausch und Bogen" ;-)

Kann Dir gerne mal eine List zuschicken.

Cheers,

Alex

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Too Old Remix?

Beitrag von Laufi » Mi Jun 22, 2016 1:09 pm

mach mal bitte an laufi@laufi.de
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Antworten