2019

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Whistling Catfish
Beiträge: 4041
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

2019

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Okt 10, 2018 8:20 pm

Das Festival der einst ausdrucksstarken Rockvokalisten: :?
09A952B7-CAE5-4032-ACCB-6F5B19B60DF6.png
09A952B7-CAE5-4032-ACCB-6F5B19B60DF6.png (1.29 MiB) 5998 mal betrachtet
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Re: 2019

Beitrag von King Heath » Mi Okt 10, 2018 11:18 pm

Auf den Kunstrasen Bonn Gronau werde ich mich mit Sicherheit nicht setzen. Lieber auf meine Ohren.

KH

Benutzeravatar
John Wayne
Beiträge: 706
Registriert: Mo Jan 07, 2008 11:20 am
Wohnort: Niederrhein

Re: 2019

Beitrag von John Wayne » Do Okt 11, 2018 11:53 am

Ich auch nicht. Aber auf das kommende letzte Album von Fish freue ich mich trotzdem. Das letzte war ausgezeichnet.
Manchmal gibt es Dinge, wo ein Mann tut, was ein Mann eben tun muss!

Marengo
Beiträge: 433
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: 2019

Beitrag von Marengo » Fr Okt 12, 2018 1:35 pm

Eine nostalgische Kombination:

28.08.1982 Nostell Priory, Yorkshire, gegen Mittag. Eine bis dato völlig unbekannte Band namens Marillion hatte den sicher nicht sehr dankbaren Auftrag, den zweiten Tag des Theakston's Festival in der prallen Mittagssonne zu eröffnen. Olle Carsten und ich standen am linken Bühnenrand und sahen olle IA in seinen Tarnklamotten, wie frisch aus dem Krieg, der sich das kurze Set von der Bühnenseite aus angeschaut hat. Warum nur? Sonderlich originell sind Marillion aus IA's Sicht vermutlich nicht gewesen, aber vielleicht mochte er den Fisch, rein menschlich gesehen. Am Abend dann die laute und rumpelige Generalprobe der Tulls für die US Tour mit Paul Burgess, coolen Klamotten, einem noch cooleren Anfang, coolen Gags, Peter-J V, der vermeintlich in einen Zinkeimer schiffte ("You vulgar! Eddie Jobson never did that on stage") und ca. 20000 besoffenen Fans zum Abschluss eines wirklich heißen Tages. Noch einmal bitte!

30.06.1986 Milton Keynes Bowl. Ein wenig spektakulärer Auftritt von Tull am Nachmittag. Es war wieder sehr heiß, der Bass fehlte im Mix und IA hatte seine liebe Not mit dem Gesang. Der Beginn des "Summer Raid" und der Versuch, ob auf der Bühne überhaupt noch etwas gehen würde. Olle Carsten war auch da:-) Abends dann Marillion vor ca. 50000 Leuten, hab' ich aber nur halb gesehen.

22.07.2007 Loreley. Tull mit vielen Pannen, einem Keyboard, das ausgetauscht werden musste, IA mit coolen Sprüchen über Prog Rock (den er nicht mag), danach der Fish, dem der andere Fisch und ich noch für ein paar Stücke gelauscht haben. Beide haben mies gesungen, fand ich. Aber damals fand der Katzenfisch das ja noch geil. Über den Abend vorher möchte ich besser schweigen... :-)

Whistling Catfish
Beiträge: 4041
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Okt 12, 2018 1:44 pm

Marengo hat geschrieben:Über den Abend vorher möchte ich besser schweigen... :-)
Ha! Ich erinnere mich! The best gig they've never played! Das war einer der besten Abende, die wir in all den Jahren hatten! :lol:
Happy memories! Auf den Weg von Calw zur Loreley habe ich gedacht ist sterbe, aber der Tag (und die Nacht auf den Pflastern
von Calw) war es allemal wert.... *hicks* ;)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Benutzeravatar
John Wayne
Beiträge: 706
Registriert: Mo Jan 07, 2008 11:20 am
Wohnort: Niederrhein

Re: 2019

Beitrag von John Wayne » Sa Okt 13, 2018 3:55 pm

Auf seiner Homepage kann man die drei neuen Stücke von der EP A Parley with Angels hören. Ich finde die Stücke großartig.


http://fishmusic.scot/videos/
Manchmal gibt es Dinge, wo ein Mann tut, was ein Mann eben tun muss!

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 2019

Beitrag von Laufi » Mo Okt 22, 2018 6:26 am

Eines meiner Lieblingsalben ist tatsächich "Raingods with Zippos", btw. Habe ich damals, als JT bei Roadrunner war, von der Plattenfirma geschenkt bekommen ...
Ich war dieses Jahr bei SW auf dem Kunstrasen. Die Lautstärke muss wegen "reicher Nachbarn" in Kofferradiolautstärke sein, das nervt. Aber vielleicht hört man den Gesang dann auch nicht so gut :D

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Brandtthomas
Beiträge: 127
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:10 pm

Re: 2019

Beitrag von Brandtthomas » Mo Okt 22, 2018 1:42 pm

Moin,

10. April 2019, EmslandArena Lingen.
JT by IA 50th Anniversary Tour
Cheers, Thomas.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1503
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: 2019

Beitrag von Dietmar » Mo Okt 22, 2018 1:59 pm

Bremen (11.04. Metropol Theater) und Flensburg (12.4. Deutsches Haus) sehe ich auch bei Eventim.

Kleine intime Tour durch Norddeutschland.... :P

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1503
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: 2019

Beitrag von Dietmar » Di Okt 23, 2018 8:49 am

Da es meinem Mitfahrkumpel momentan privat leider nicht so gut geht, haben wir gestern spontan entschieden, die Tickets für Hamburg am 17.11. zu verkaufen (Angebot steht bereits bei ebay) und uns das Ganze stattdessen im April hier vor Ort anzuschauen.... :) Einmal reicht mir das inzwischen auch, und das Musical Theater in Bremen ist auch eine kleine feine Location (1.500 Plätze), wo ich ewig nicht war.... :wink:

Marengo
Beiträge: 433
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: 2019

Beitrag von Marengo » Di Dez 11, 2018 7:18 am

http://foresthillsstadium.com/event/jethro-tull/

Der Olle traut sich (kommerziell) was:-)

Whistling Catfish
Beiträge: 4041
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Do Dez 13, 2018 7:08 pm

Erinnert sich noch wer an 1994? Als die 25th Anniversary Tour nicht enden wollte? Ian jedoch ohne Rücksicht auf Verluste in jedem, noch so entfernten Land spielen wollte? Drei oder vier Drummer dabei verschliss und zwei oder drei Bassisten! Das war - rückblickend - das Jahr in dem die ‚Band‘ Tull als Identität eigentlich unterging! http://jethrotull.com

Heute ist es ja ohnehin egal...und doch beschäftigt es mich! Oh, well....😉
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Jack Green
Beiträge: 1401
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: 2019

Beitrag von Jack Green » Do Dez 13, 2018 7:25 pm

Welche Bassisten waren das denn?

Und seine jetzige Band ist ja belastbar. Die haben schon einiges durchgemacht in meinen Augen.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1503
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: 2019

Beitrag von Dietmar » Do Dez 13, 2018 7:52 pm

Whistling Catfish hat geschrieben:
Do Dez 13, 2018 7:08 pm
Drei oder vier Drummer dabei verschliss und zwei oder drei Bassisten! Das war - rückblickend -
... vielleicht etwas viel..... :wink:

29/5/94 Anvil Basingstoke, UK

Dave Pegg's last show as Tull's bass player.

Summer festival circuit, with Matt Pegg on bass and Mark Parnell on drums.


http://www.ministry-of-information.co.uk/setlist/94.htm

An "mehr" kann ich mich von damals auch nicht erinnern. Meine aber mich zu erinnern, dass dieser Drummer Anderson damals ganz schön "gescheucht" hat auf der Bühne, das fand er wohl nicht so witzig.... :mrgreen:

Jack Green
Beiträge: 1401
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: 2019

Beitrag von Jack Green » Do Dez 13, 2018 8:01 pm

Ach ja, Matt Pegg. 😃 An den Drummer kann ich mich nicht erinnern, gibt wohl keine Bootlegs mit ihm?

Antworten