Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2700
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Laufi » Di Okt 29, 2019 10:22 pm

Moin:
Whistling Catfish hat geschrieben:
Mo Okt 28, 2019 8:31 pm
Gerade in der Mailbox:
Rocket88 hat geschrieben:
(...) printer in the Far East*
Ich hab die Mail heute erst bekommen und es heißt nur noch "from our printer" .... *lol*
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

jan.gast
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von jan.gast » Fr Nov 08, 2019 8:13 pm


Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Whistling Catfish » Do Nov 14, 2019 10:02 pm

Ich denke, diese Mail haben wir alle heute erhalten:
Hello,

We thought you'd like to know that your Rocket 88 order has been shipped.

Your order was shipped via GLS Ground Service, and is estimated to arrive November 18, 2019 - November 19, 2019.

The following item was included in this shipment:

1 x Ballad of Jethro Tull (Classic Edition)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

jan.gast
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von jan.gast » Fr Nov 15, 2019 9:47 am

Der Sendungsverfolgung entnehme ich eine Verlagsauslieferung in den Niederlanden, da sollte das ja nicht lange dauern, in meinem Fall ist der kommende Montag genannt, ob sich die Spannung dann auch erfüllt...?
JG

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Nov 15, 2019 10:00 am

jan.gast hat geschrieben:
Fr Nov 15, 2019 9:47 am
Der Sendungsverfolgung entnehme ich eine Verlagsauslieferung in den Niederlanden, da sollte das ja nicht lange dauern, in meinem Fall ist der kommende Montag genannt, ob sich die Spannung dann auch erfüllt...?
JG
Ich muss leider zugeben, dass sich meine "Spannung" sehr in Grenzen hält.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

jan.gast
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von jan.gast » Fr Nov 15, 2019 10:16 am

... auf den mageren 200 + Seiten (von denen ich irgendwo gelesen habe - und, was IA da in dem lustigen Auspack-Filmchen in Händen hält, bestätigt wohl diese Angabe), könnten ja wirkliche Raritäten sein, könnten!
Allein von der Quantität kann es daher fast nur 'ne Enttäuschung werden, wenn man bedenkt, dass die JT-Sonderausgabe der PROG schon 50% dieses Umfangs hatte.

Die ›komplette‹ Ballad könnte ich mir in z. B. solch einem Wälzer vorstellen
https://www.taschen.com/pages/de/catalo ... _heute.htm

Bleibt dann die Hoffnung auf die unabhängige Materialsammlung der Gruppe um Pat Kent

JG

Pachinko
Beiträge: 68
Registriert: Mo Jun 13, 2005 12:08 am
Wohnort: NRW

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Pachinko » Fr Nov 15, 2019 7:28 pm

Ich hatte gestern auch die Versandbenachrichtigung bekommen. Allerdings wurde bei mir DHL Express anstelle GLS als Paketdienst angegeben.
... Und heute Mittag war die Sendung schon da, obwohl in der Email 18. bis 21.11. als Zustelltag genannt wurde.
Hab jetzt nur mal flüchtig durchgeblättert. Geschätzt 95% des Bildmaterials dürfte in Fankreisen bekannt.
Der Einband wirkt wertig. Der Preis für die Standardedition geht in Ordnung, ich bin aber froh, nicht in die Deluxe Variante investiert zu haben.

jan.gast
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von jan.gast » Mo Nov 18, 2019 2:25 pm

Freitag nacht kam der Download-Code für die sog. Single-Tracks, ist zwischen Trash und Kitsch, mehr fällt mir nicht zu den epischen Ergüssen ein, mit Musik oder etwas Originellem hat das in meinen Ohren nichts zu tun, gar nichts.

Kommt noch schlimmer: heute das Buch in der Post. Nach einem ersten Durchblättern kann/muss ich sagen – und meine ›Rezension‹ fällt sehr, sehr knapp aus: NEIN.

Schade, dass ich zu gierig war und der Vorbestell-Offerte nicht widerstehen konnte... Ich hoffe um so mehr auf die Publikation der Fan-Gruppe um Pat Kent.

JG

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Nov 18, 2019 2:40 pm

jan.gast hat geschrieben:
Mo Nov 18, 2019 2:25 pm
Freitag nacht kam der Download-Code für die sog. Single-Tracks, ist zwischen Trash und Kitsch, mehr fällt mir nicht zu den epischen Ergüssen ein, mit Musik oder etwas Originellem hat das in meinen Ohren nichts zu tun, gar nichts.

Kommt noch schlimmer: heute das Buch in der Post. Nach einem ersten Durchblättern kann/muss ich sagen – und meine ›Rezension‹ fällt sehr, sehr knapp aus: NEIN.

Schade, dass ich zu gierig war und der Vorbestell-Offerte nicht widerstehen konnte... Ich hoffe um so mehr auf die Publikation der Fan-Gruppe um Pat Kent.

JG
:lol:

Zum Buch kann ich noch nichts sagen, da ich es noch nicht ausgepackt habe. Liegt aber hier auf dem Tisch. Aber ich habe mir gerade mal den
Download gegriffen.....LOL! Da bin ich aber sehr beeindruckt. :lol: :lol: :lol:

So ein Ärger, das ich mir davon nicht doch die 7-Inch für ein paar Hundert Euro gegönnt habe....... :lol: :lol:

Meine Güte, was hat er sich dabei nur gedacht?
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2700
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Laufi » Mo Nov 18, 2019 4:29 pm

Ich habe mich, nachdem ich mir gestern die Downloads angehört habe, gar nicht getraut, hier was zu posten. Schön, daß ich wohl nicht der einzige bin: ich finde das ziemlich grottig.

Das Buch kam heute morgen, ich konnte nur kurz durchblättern. Ein paar tatsächlich unbekannte Schnappschüsse (die dafür aber auch eher unbedeutend sind) und viele sehr bekannte. Ins Auge gefallen ist mir direkt das JEB Pressefoto gerastert!(?) Was haben die dafür für ne Vorlage genommen? Inhaltlich kann ich noch nichts sagen, aber ob des Umfangs lehne ich mich mal aus dem Fenster: viel mehr als die bisher bekannten Sachen, bzw. die Booklets der Boxen, kann da nicht bei rauskommen, oder?
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

folkfreak
Beiträge: 434
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von folkfreak » Mo Nov 18, 2019 5:10 pm

Eigentlich interessierts mich ja gar nicht, aber nach den letzten Beiträgen hier: sind das Lieder oder vorgelesener Text ?

Whistling Catfish
Beiträge: 4101
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Nov 18, 2019 6:09 pm

folkfreak hat geschrieben:
Mo Nov 18, 2019 5:10 pm
Eigentlich interessierts mich ja gar nicht, aber nach den letzten Beiträgen hier: sind das Lieder oder vorgelesener Text ?
Rezitation. Also ‚gesprochenes Gedicht‘.

Ich hab‘ das Buch mittlerweile ausgepackt. Das Deckeldesign gefällt mir nach wie vor nicht - aber ansonsten finde ich es schon nett gemacht.

Werde heute Abend mal anfangen zu lesen.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Marengo
Beiträge: 438
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Marengo » Mo Nov 18, 2019 6:57 pm

Ich hab's mal durchgeblättert und finde es dem ersten Eindruck nach gar nicht mal so schlecht. Teilweise recht persönlich, z.B. das Mäppchen von Mutti Irene und Ian's Anmerkung dazu, dass er zu ihren Lebzeiten davon gar nichts wusste. So sind sie, die Mütter:-)

Unisono
Beiträge: 781
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Unisono » Mi Nov 20, 2019 7:29 pm

SO! Nun habe ich es auch. Und mir gefällt es ausgesprochen gut! Buchgestalterisch eine Freude. Ich kannte nur wenige der Fotos bereits, und selbst wenn, bin ich froh, sie nun in besserer Wiedergabe zu besitzen. Nahezu jedes lebende Mitglied von Tull kommt zu Wort, wobei man sogar neue Einzelheiten zur Trennung von 2012 erfährt - in einander teils widersprechenden Aussagen, war nicht wundert.

Ich werde noch viel Freude mit dem Band haben!

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2700
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch: The Ballad Of Jethro Tull

Beitrag von Laufi » Mi Nov 20, 2019 9:44 pm

Moin:

gestern als Gute-Nacht-Lektüre mal die ersten ~40 Seiten gelesen (bis zu Martins Einstieg). Liest sich tatsächlich gut und es gibt Details und Anekdötchen, die ich noch nicht kannte (oder nicht mehr so auf dem Schirm hatte). Was mich ein wenig stört, ist, daß die Fakten teils einfach so aneinander gereiht werden - kein wirklicher Erzählfluß, man mekrt schon, daß da einfach Zitate aus Interviews hintereinander gesetzt wurden. Nichtsdestotrotz: macht nen ganz schicken Eindruck!
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Antworten