'A' - Steven Wilson Remix

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Mi Sep 30, 2020 9:12 am

Moin:
argentull hat geschrieben:
Di Sep 29, 2020 11:33 pm
and the word is that A is fairly advanced, with the promise of a few unreleased associated tracks, some fantastic live recordings, the obligatory Slipstream video and other surprises and of course the SW remixes, all spread across a mamoth 3CD and 3DVD package.
Das klingt gut und war zu erhoffen, aber auch zu erwarten. Schön, wenn SW denn doch die Remixes macht (vielleicht hat die Pandemie in dem Fall ja was gutes). Interessant ist die Aussage "3CD und 3DVD package". Das klingt nach massivem Bonusmaterial und es keimt die Hoffnung auf, dass vom Slipstream Konzert tatsächlich noch der komplette Mitschnitt existiert (wie bereits diskutiert) - das wäre tatsächlich klasse, denn dann könnten wir auf ein ganzes Konzert und das vor allem ohne die Videoeffekte hoffen.

cheers, Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Thomas
Beiträge: 137
Registriert: Di Sep 26, 2006 8:51 pm
Wohnort: Leonberg

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Thomas » Mi Sep 30, 2020 7:46 pm

...und ohne die vocal-overdubs.

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Mi Sep 30, 2020 9:51 pm

Vielleicht gibt es da ja auch noch nettes von den „Sweetening Sessions“ 😉
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Beasty
Beiträge: 255
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Beasty » Do Okt 01, 2020 12:40 pm

"4 WD" mit Barlow, Glascock, Palmer und Evans? Und wenn es nur das wäre - es wäre GEIL.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Jack Green
Beiträge: 1399
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Jack Green » Do Okt 01, 2020 12:48 pm

Was ist mit den "Sweetening Sessions" gemeint?

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Do Okt 01, 2020 1:19 pm

Jack Green hat geschrieben:
Do Okt 01, 2020 12:48 pm
Was ist mit den "Sweetening Sessions" gemeint?
Das sind Studio sessions in denen die Live Aufnahmen mit Overdubs aufgehübscht werden. Da gab es schon mal was aus den Bursting Out Sessions.
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Jack Green
Beiträge: 1399
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Jack Green » Do Okt 01, 2020 2:32 pm

Ah, sehr interessant.

Bitte hilf mir auf die Sprünge: Was gab es aus den Overdub-Sessions von Bursting Out? Habe da gerade gar nichts im Gedächtnis.

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2639
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Do Okt 01, 2020 2:48 pm

Heavy Horses Box, die Quatrain Studio version.
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Jack Green
Beiträge: 1399
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Jack Green » Do Okt 01, 2020 3:26 pm

Ach das kam aus den Overdub-Sessions. Muss ich doch gleich nochmal reinlesen.
Danke schön!

EDIT: Tatsächlich: "Studio outtake during the audio sweetening sessions for [...] Bursting Out [...]"

Hätte gar nicht gedacht, dass so etwas im Zuge solcher Nachbearbeitungen von Live-Material auch gemacht wurde. Das lässt ja für die Slipstream-Sessions wirklich auf etwas hoffen.

Beasty
Beiträge: 255
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Beasty » Sa Okt 03, 2020 9:34 am

Wirklich eine interessante Recherche, das mit den Sweetening Sessions. Anderson war ja ein absolut effizienter Musiker. Es musste immer etwas dabei herausspringen, Studiozeit war teuer und die Musiker auch. Ich habe die Heavy Horses Box gerade nicht zur Hand, kann aber jemand noch mal bestätigen , dass die Besetzung der Siebziger zumindest den Backing Track zu 4WD aufgenommen hat? Ich habe mir das Stück jetzt noch mal angehört, und es klingt genauso wie Working Joe nach den 70er Tull. Und bei erstem hatte ich auch gedacht: nanu, die akustische Gitarre und der fordernde Groove, das könnte doch noch von früher sein. Wäre cool wenn die Version von 78 jetzt auch auf die Box gepackt würde.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Benutzeravatar
Motoreyes
Beiträge: 42
Registriert: So Mär 23, 2014 8:07 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Motoreyes » Mi Nov 11, 2020 8:11 pm

Ich habe verzweifelt das Netz abgesucht, um Infos über die nächste Box zu bekommen. Dann fiel mir das Forum ein. Asche über mein Haupt, war schon lange nicht mehr hier. Freue mich riesig, dass es mit Benefit und A weitergeht. Leider hatte ich bis vor zwei Jahren JT etwas aus den Augen verloren, so dass ich das Erscheinen der ersten Boxen bis Heavy Horses überhaupt nicht mitgeschnitten hatte. Das hat sich natürlich gerächt: Die Nachbeschaffung war mitunter ziemlich kostenintensiv. Dabei habe ich auf Aqualung und TAAB bislang verzichtet.

Ich stehe auf die Boxen. Nicht nur wegen des neuen, fantastischen Klangkleid der Musik, sondern auch wegen der sehr informativen und lesenswerten Booklets. Ich haderte gerade mit den Mitsiebziger Produktionen (außer Minstrel). ZB konnte ich mich mit A Passion Play nie wirklich anfreunden. Ist nun eines meiner Lieblingsalben. Hat aber nicht nur was mit dem Sound zu tun, sondern auch damit, dass ich im Laufe der letzten Jahre JT nochmal komplett neu entdeckt habe, obwohl ich schon über dreißig Jahre Fan bin.

Nun ist gerade diese Woche die Warschild Theatre Edition eingetroffen und ich warte noch auf das Päckchen mit Minstrel In The Gallery La Grande Edition. Ich bin von der Qualität der Produktionen und der jeweiligen Aufmachung begeistert und überzeugt. Nun freue ich mich auf nächste Jahr :) .

Benutzeravatar
Motoreyes
Beiträge: 42
Registriert: So Mär 23, 2014 8:07 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Motoreyes » Sa Dez 05, 2020 10:07 am

Seit dieser Woche habe ich nun tatsächlich alle momentan verfügbare Booklet-Special-Editions zu Hause. Nun sind noch Minstrel, Aqualung, TAAB, This Was (50th) und Stand Up dazu gekommen. Bekloppt eigentlich, wenn man da mal so die Preise betrachtet. Aber bevor sie jetzt noch teurer werden...

folkfreak
Beiträge: 423
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » Sa Dez 05, 2020 11:09 am

Deshalb immer gleich vorbestellen, wenn die Ankündigung kommt :wink:

Benutzeravatar
Motoreyes
Beiträge: 42
Registriert: So Mär 23, 2014 8:07 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Motoreyes » So Dez 06, 2020 8:15 pm

In Zukunft wird das so sein 😎

misternelson
Beiträge: 18
Registriert: Di Apr 15, 2014 10:17 am

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von misternelson » Mi Dez 09, 2020 2:01 pm

Gerade gelesen: Die A-Box kommt im April 2021 (laut Charles A Kenney von der Tull-FAngroup--facebook-Seite)

Antworten