'A' - Steven Wilson Remix

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

mart
Beiträge: 261
Registriert: Di Feb 08, 2005 8:27 pm
Wohnort: NRW-Sauerland

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von mart » Mi Feb 17, 2021 8:43 pm

Klasse - und gleich vorbestellt. Würde mich besonders freuen, wenn sie das Konzert tatsächlich von beiden Abenden zusammen gestellt haben. So bekommt man noch mehr „neues“ Material zu hören. Ich hätte aber auch nichts dagegen gehabt, wenn sie ein ganz anderes Konzert genommen hätten (z.B. mit Fylindale Flyer). Aber man kann ja nicht alles haben. Jedenfalls kann ich es kaum erwarten. So ging’s mir früher immer, wenn ein neues Album rauskam.

Benutzeravatar
Concert of Kings
Beiträge: 138
Registriert: Mo Nov 13, 2006 11:56 am

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Concert of Kings » Do Feb 18, 2021 8:48 am

... nun auch bei "den anderen" vorbestellbar:
https://www.amazon.de/dp/B08WS2W98V?tag ... th=1&psc=1

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1547
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Dietmar » Do Feb 18, 2021 10:42 am

mart hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 8:43 pm
Jedenfalls kann ich es kaum erwarten. So ging’s mir früher immer, wenn ein neues Album rauskam.
Tja, ich muss gestehen, dass ich diese Form der Begeisterung für keine dieser ganzen "Recycling Boxen" teilen kann, ein neues Album kann für mich nichts ersetzen....höchstens ein neues Album..... :mrgreen:

Räume aber gerne ein, dass das bei mir auch eine Alterfrage ist. Alle bisherigen Veröffentlichungen lagen mehr oder minder deutlich "vor meiner Zeit" (1980 war ich 13 und bin da überhaupt gerade erst zur Musik gekommen mit den ersten Queen-Singles, der erste "Tull Kontakt" folgte erst 1985). Als dann Ende der 1980er auf Plattenbörsen die ersten Tull-Boots erstanden wurden, war das meiste davon ja schon damals für mich "retro".... :mrgreen:

Hab' grad die Tage mal wieder welche von den Dingern gehört..... Ungarn 1986.... Philladelphia 1987.... nice memories.... :) ..... kann also gut sein, dass ich den Kram noch eher "wertschätzen" würde, wenn er aus den Jahren aufwärts kommen würde, in denen man selber "dabei" war..... vielleicht.... vielleicht auch nicht.... und ob die "Serie" bis dahin dann immer noch läuft, weiß man auch nicht.... :wink:

Nur mal so als "off topic"-Einwurf zu dem Thema. Gönne aber jedem den Spaß und die Freude, die er damit hat, also nicht falsch verstehen..... :D

Benutzeravatar
Concert of Kings
Beiträge: 138
Registriert: Mo Nov 13, 2006 11:56 am

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Concert of Kings » Do Feb 18, 2021 3:52 pm

Tja... die Wilde 13...
Ich war auch gerade erst 13 als ich im Frühjahr 1980 mein erstes Tull-Konzert erleben durfte. Stormwatch-Tour, bis auf John Glascock, das klassische Line-Up... da kribbelts bei mir heute noch. Dann gleich 81 die A-Tour und 82 Broadsword - alles noch in der damals noch recht neuen und angesagten Saarlandhalle in Saarbrücken...
Deshalb bleiben Stormwatch, A und Broadsword auch immer besondere Alben, die mir wohl die intensivste Prägung zwischen dem 13. und 16. Lebensjahr gegeben haben... :D

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1547
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Dietmar » Do Feb 18, 2021 5:58 pm

.... mit 13 haben mich meine Eltern noch gar nicht auf Konzerte gelassen..... auch noch nicht mit 14 (und ich wollte doch unbedingt Helen Schneider live sehen) .... :? .... das erste war Anfang 1983 mit 15 "+", Stadthalle Bremen, Chris de Burgh.... :mrgreen: .... glaube, die Mutter vom Kumpel hatte uns hingebracht.... oder zumindest hinterher wieder abgeholt..... :mrgreen: .... aber danach gab es dann (fast) "kein halten mehr".... :wink:

Was ich eigentlich sagen will.... :? .... kann ich natürlich 100% nachvollziehen, dass man dann einen "anderen Bezug" zu diesen Boxen hat, wenn man die Zeit in seinen eigenen "Hey Days" miterlebt hat... :D

jan.gast
Beiträge: 1084
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von jan.gast » Sa Feb 20, 2021 11:08 am

Dietmar hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 10:42 am
für keine dieser ganzen "Recycling Boxen"
Die " " mindern m. E. nichts daran, dass hier ein schwerer Irrtum vorliegt, oder anders gesagt: mit pers. Meinung hat das nichts zu tun, es ist schlichtweg falsch, diesen Begriff anzuwenden.

JG

mart
Beiträge: 261
Registriert: Di Feb 08, 2005 8:27 pm
Wohnort: NRW-Sauerland

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von mart » Sa Feb 20, 2021 12:54 pm

Zumal bei einigen Boxen die associated Recordings alleine schon als unveröffentlichte Alben gelten könnten.
Leider werden bis jetzt noch auf keiner Seite die Tracklängen der A-Box angegeben. Würde mich brennend interessieren, wie lang die extended-Version von Crossfire denn nun ist - oder auch Coruisk.

folkfreak
Beiträge: 435
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » Sa Feb 20, 2021 1:31 pm

Ich -glaube- Crossfire ist irgendwas um die 25-30 Sekunden länger und das Instrumental irgendwas um die 7 Minuten, bin aber jetzt zu faul das heraus zu suchen (lt. jemandem mit einem Vorabexemplar)

Benutzeravatar
Motoreyes
Beiträge: 57
Registriert: So Mär 23, 2014 8:07 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Motoreyes » Sa Feb 20, 2021 4:07 pm

Dietmar hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 10:42 am
Räume aber gerne ein, dass das bei mir auch eine Alterfrage ist. Alle bisherigen Veröffentlichungen lagen mehr oder minder deutlich "vor meiner Zeit" (1980 war ich 13 und bin da überhaupt gerade erst zur Musik gekommen mit den ersten Queen-Singles, der erste "Tull Kontakt" folgte erst 1985)...
Ihr seid ja voll die alten Säcke. Ich war 1980 gerade erst 11 und damit wesentlich jünger.

Bild

Beasty
Beiträge: 272
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Beasty » Sa Feb 20, 2021 9:45 pm

folkfreak hat geschrieben:
Sa Feb 20, 2021 1:31 pm
Ich -glaube- Crossfire ist irgendwas um die 25-30 Sekunden länger und das Instrumental irgendwas um die 7 Minuten, bin aber jetzt zu faul das heraus zu suchen (lt. jemandem mit einem Vorabexemplar)
Sei bitte so lieb und schau nochmal. Auch wegen "Cheerio". Danke!
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

folkfreak
Beiträge: 435
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » So Feb 21, 2021 10:59 am

Von Cheerio war nicht die Rede, Crossfire war richtig und das instrumental etwas über 6 Minuten.

Beasty
Beiträge: 272
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Beasty » So Feb 21, 2021 2:00 pm

@folkfreak - Ok, Danke dir.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

folkfreak
Beiträge: 435
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » So Feb 21, 2021 2:25 pm

Das Instrumental soll auch eine Brücke zwischen Stormwatch und A sein, aber das ist etwas mit Vorsicht zu genießen, da er oft auch sehr seltsame und nicht verständliche Sachen posted....

Beasty
Beiträge: 272
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Beasty » So Feb 21, 2021 2:57 pm

Erzähl mehr! Ist es sozusagen ein Jam, um die neue Band irgendwie einzustimmen?
Bzw., wo findest du das?
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

folkfreak
Beiträge: 435
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » So Feb 21, 2021 4:09 pm

Ich habs nicht gehört.
Ist ein user im Hoffman Forum, der wohl marginal an der Box mitgearbeitet hat und daher ein Vorabexemplar hat.
Aber leider auch mit ungezählten kryptischen und auch dämlichen posts alle Tull threads unübersichtlich macht.

Antworten