'A' - Steven Wilson Remix

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Fr Okt 25, 2019 10:54 am

Tach Gemeinde:

ich mal 'n Fass, äh, nen Thread auf: hier kommt alles rein, was eine (potentielle) 'A' Box der bekannten Art mit (SW?) Remix, Associated Recordings, Live Audio & Video, etc. betrifft.

Stand heute wissen wir - nichts. Für eine 'A' Box spricht der durchaus kommerzielle Erfolg (vom künstlerischen Inhalt ganz abgesehen) der Alben, die eben nicht als "million seller" (im Vergleich zu Aqualung & Co.) gelten, siehe die aktuelle "Stormwatch" Box, die sich scheinbar wie geschnitten Brot verkauft. Die Plattenfirma wird da bestimmt weiter machen wollen.

Gegen eine 'A' Box (und weitere) spricht, daß Steven Wilson mal gesagt hat, daß er nach den 70ern raus ist (hat er irgendwo aber auch mal etwas relativiert), zudem eine eigene (sehr erfolgreiche) Karriere hat und in zig Projekte involviert ist. Andererseits: der Mann ist scheinbar ein Workaholic und hat gefühlt 35 Stunden am Tag Zeit, an Musik zu arbeiten ... Zudem: es könnte natürlich auch jemand anders Hand an die Multitracks anlegen (was ich persönlich nicht hoffe!).

Bonus Material sollte es zuhauf geben, mindestens zwei 24Spur Audio-Mitschnitte, das Video Material zu 'Slipstream' (von dem ich inständig hoffe, daß noch das Rohmaterial existiert) und nach den Erfahrungen der letzten Boxen bestimmt auch noch 'Early Versions' einiger Tracks - hier würden mich besonders die Rohfassungen der Tracks im 'neuen', eher keyboardlastigen Sound interesssieren. Ich persönlich stelle mir einen 'A' Remix sehr spannend vor und glaube, daß das Album stark gewinnen würde.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Marengo
Beiträge: 438
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Marengo » Fr Okt 25, 2019 11:00 am

Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 10:54 am
Tach Gemeinde:

ich mal 'n Fass, äh, nen Thread auf: hier kommt alles rein, was eine (potentielle) 'A' Box der bekannten Art mit (SW?) Remix, Associated Recordings, Live Audio & Video, etc. betrifft.

Stand heute wissen wir - nichts.
cheers,

Laufi
Genau das ist auch mein Stand. Deshalb auch meine Frage nach Belegen.

Benutzeravatar
Flyingdaleflyer
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 19, 2008 1:25 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Flyingdaleflyer » Fr Okt 25, 2019 12:49 pm

Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.

Ich hatte 2016 auf Dime ein Torrent mit einem bisher noch recht unbekannten Bootleg gepostet.

Jethro Tull - Live In Los Angeles 1980
Label: On The Air
Catalogue: Air 9
Barcode: 3365937740090

https://www.discogs.com/Jethro-Tull-Liv ... se/4497166

Die Qualität stellte 2016 zumindest auf Dime alles in den Schatten was man bisher von der Show kannte,
da es bisher wohl nur irgendwelche Vinyl-Transfers gab und die zudem auch noch schlecht editiert worden waren.

Leider, leider ist auf dem Boot nicht die komplette Show drauf.

Auf jeden Fall war die Reaktion auf Dime überwältigend und den Torrent haben sich dann auch sehr,
sehr viele Leute dort runtergeladen. Was mich wunderte da das Bootleg ja schon seit 2013 existierte.

Es müßten doch noch irgendwo diese kompletten SBD-Masters rumliegen. Ich weiß, ein frommer Wunsch. :lol:

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Fr Okt 25, 2019 1:06 pm

Flyingdaleflyer hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 12:49 pm
Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.
[...] Es müßten doch noch irgendwo diese kompletten SBD-Masters rumliegen. Ich weiß, ein frommer Wunsch. :lol:
Da gibt es eine KBFH Aufnahme vom Oktober 1980 aus St. Louis, dann die Aufnahme vom 12.11.1980 für das ABC Radio Network. Ganz sicher wurde der 11. November auch mitgeschnitten und zwar mit dem Maison Rouge Mobile, vermutlich als Test (oder Backup) für den 12.11. Wenn es mit dem mobilen Studio aufgenommen und (ganz sicher) abgemischt wurde, dann besteht eine Wahrscheinlichkeit, daß die Mehrspurbänder noch existieren UND Rechte bei IA liegen.
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

jan.gast
Beiträge: 1084
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von jan.gast » Fr Okt 25, 2019 2:25 pm

Ich wäre (wie sicher viele von uns) sehr interessiert, dass dieses Album und auch mindestens noch Broadsword und Under Wraps in dieser Form erscheinen, auch Walk Into Light könnte ein Schmankerl werden, besonders wenn man versuchen würde, den Circus Krone Eberhard Schöner Film in Urfassung dafür aufzutreiben, am besten mit Audio vom Saal-Mikro, womit dann der wirkliche (›vergeigte‹) Orchestersound vielleicht zu hören wäre (auf ner Sonderspur oder so) ... Aber das wäre ja ein anderes Thema.
Jedenfalls: bitte weiter.
Wenn wir das vom deutschen Forum direkt unterstützen können beim Warner-Team oder/und IA (es gibt ja da schon sehr gute Kontakte), sollte man das aktiv befördern, solange IA noch mitmacht und relativ geberfreudig seine Archive öffnet...

JG

Whistling Catfish
Beiträge: 4102
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Okt 25, 2019 2:44 pm

Flyingdaleflyer hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 12:49 pm
Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.
Ist das die "Slipstream" Show?
Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 1:06 pm
[..] dann die Aufnahme vom 12.11.1980 für das ABC Radio Network. Ganz sicher wurde der 11. November auch mitgeschnitten und zwar mit dem Maison Rouge Mobile, vermutlich als Test (oder Backup) für den 12.11. [..]
Echt? Haben die das Auto dafür wirklich in die USA verschifft?
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Fr Okt 25, 2019 3:15 pm

Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 2:44 pm
Flyingdaleflyer hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 12:49 pm
Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.
Ist das die "Slipstream" Show?
Scheinbar schon. Die oder die vom 11. (oder beide - siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Slipstream_(video) ). Am 11. November gab es auf jeden Fall ein paar kleinere künstlerische Pannen.
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 2:44 pm
Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 1:06 pm
[..] dann die Aufnahme vom 12.11.1980 für das ABC Radio Network. Ganz sicher wurde der 11. November auch mitgeschnitten und zwar mit dem Maison Rouge Mobile, vermutlich als Test (oder Backup) für den 12.11. [..]
Echt? Haben die das Auto dafür wirklich in die USA verschifft?
Ja, macht Sinn, wenn man ein Live Video mit Audio produzieren will und bei dem ganzen Kram, den man auf solch eine große Tour damals mitgenommen hat, macht so ne Karre auch nicht mehr viel aus ;-)

Genau genommen spräche also sogar einiges dafür, einen kompletteren Gig auf Video mit neu gemischtem Ton zu bekommen!
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Flyingdaleflyer
Beiträge: 18
Registriert: Sa Apr 19, 2008 1:25 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Flyingdaleflyer » Fr Okt 25, 2019 3:48 pm

Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 3:15 pm
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 2:44 pm
Flyingdaleflyer hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 12:49 pm
Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.
Ist das die "Slipstream" Show?
Scheinbar schon. Die oder die vom 11. (oder beide - siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Slipstream_(video) ). Am 11. November gab es auf jeden Fall ein paar kleinere künstlerische Pannen.
Wenn es die Slipstream-Show ist, dann wundert mich dass Dime meinen Torrent damals nicht "gebanned" hat.

Normalerweise sind da immer irgendwelche Leutchen die das sofort entdecken und es dann bei den Mods melden.
Der Torrent lief jedenfalls eine ganze Weile.

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Fr Okt 25, 2019 10:32 pm

Auch bei Dime wissen nicht immer alle alles 😉
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Whistling Catfish
Beiträge: 4102
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Okt 25, 2019 10:54 pm

Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 3:15 pm
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 2:44 pm
Flyingdaleflyer hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 12:49 pm
Man könnte versuchen an die SBD-Aufnahme aus Los Angeles vom 12. November 1980 zu kommen.
Ist das die "Slipstream" Show?
Scheinbar schon. Die oder die vom 11. (oder beide - siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Slipstream_(video) ). Am 11. November gab es auf jeden Fall ein paar kleinere künstlerische Pannen.
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 2:44 pm
Laufi hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 1:06 pm
[..] dann die Aufnahme vom 12.11.1980 für das ABC Radio Network. Ganz sicher wurde der 11. November auch mitgeschnitten und zwar mit dem Maison Rouge Mobile, vermutlich als Test (oder Backup) für den 12.11. [..]
Echt? Haben die das Auto dafür wirklich in die USA verschifft?
Ja, macht Sinn, wenn man ein Live Video mit Audio produzieren will und bei dem ganzen Kram, den man auf solch eine große Tour damals mitgenommen hat, macht so ne Karre auch nicht mehr viel aus ;-)

Genau genommen spräche also sogar einiges dafür, einen kompletteren Gig auf Video mit neu gemischtem Ton zu bekommen!
Sorry, aber das ist mir jetzt doch alles ein wenig zu ‘lazy’’ :?

Den Wikipedia Link zu Slipstream, lieber Laufi, finde ich - ehrlich gesagt - nicht sonderlich erhellend! Vllt. hab ich was überlesen - aber im Grunde steht da gar nix!

Darüberhinaus dachte ich immer das man in großen Jahren jeweils eine komplette Backline und PA auf den B
beiden kommerziell relevanten Landmassen hatte. Ich will das nicht in Abrede stellen - aber es erscheint mir auch für damalige Verhältnisse absurd einen roten LKW über den Teich zu schippern. Immerhinreden wir über 1980 - da waren die Ami‘s auch schon halbwegs zivilisiert...auch und gerade bei der Aufnahme von Rockkonzerten, oder? . :wink: :wink:
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Laufi » Sa Okt 26, 2019 9:58 am

Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 10:54 pm
Sorry, aber das ist mir jetzt doch alles ein wenig zu ‘lazy’’ :?

Den Wikipedia Link zu Slipstream, lieber Laufi, finde ich - ehrlich gesagt - nicht sonderlich erhellend! Vllt. hab ich was überlesen - aber im Grunde steht da gar nix!
Was ist daran "lazy"? Dort steht, daß das "Slipstream" Video in L.A. aufgenommen wurde. Muss nicht stimmen, besteht aber ne ganz gute Wahrscheinlichkeit. Und da wir alle wissen, daß der Gig vom 12.11.1980 im Radio übertragen (und auf Bootlegs verwurschtelt) wurde und ich weiß, daß eine (abgemischte) Aufnahme vom 11.11.1980 gibt, finde ich das durchaus erhellend!
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Okt 25, 2019 10:54 pm
Darüberhinaus dachte ich immer das man in großen Jahren jeweils eine komplette Backline und PA auf den beiden kommerziell relevanten Landmassen hatte. Ich will das nicht in Abrede stellen - aber es erscheint mir auch für damalige Verhältnisse absurd einen roten LKW über den Teich zu schippern. Immerhinreden wir über 1980 - da waren die Ami‘s auch schon halbwegs zivilisiert...auch und gerade bei der Aufnahme von Rockkonzerten, oder? . :wink: :wink:
Wie gesagt, ich kann auch nur vermuten und schlussfolgern. Es kann in 1980 finanziell gesehen durchaus sinnvoll gewesen sein, P.A., Monitorsystem und Backline in der Größenordnung solch einer Tour auf ein Schiff zu packen. Zeitlich würde es gehen, vorher war nichts, danach nur noch zwei Gigs in London. Und wenn ich das ganze Geraffel von 1980 (damals gabs noch keine geflogenen PAs und Digitalpulte) für 5 Wochen über den Teich schiffe, dann kann ich auch noch nen roten Mercedes dazu packen ;-)
Was ich aber weiß, ist, daß das Tape vom 11.11.1980 aus dem "Maison Rouge Mobile" kommt - kann aber natürlich nachträglich da drin an einem anderen Ort gemischt worden sein, keine Frage. Ist aber auch egal, die wesentlichen Fakten sind: es gibt vom 11.&12.11.1980 nachweislich Mehrspurmitschnitte Audio und mindestens von einem der beiden Tage Video. Da kann man was feines draus basteln.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Marengo
Beiträge: 438
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von Marengo » So Okt 27, 2019 10:48 am

Ich vermute, dass die Live-Sachen auf dem Slipstream Video vom zweiten Abend (12.11.1980) sind, wo auch die "Night On The Road" Triple-LP entstanden ist. Ob mit oder ohne Maison Rouge Mobile weiß ich nicht. Daneben gibt es zweifelsfrei einen Pult-Mitschnitt vom 11.12., der für mich allerdings eher -aus der Erinnerung- wie ein Monitor-Mix klingt. So ist z.B. mehr oder minder über die ganze Distanz die Gitarre viel zu leise. Wenn es Multitracks gegeben hat/gibt, wäre das sehr merkwürdig gemischt worden. Die Sachen müßten alle im Besitz von Chrysalis/Ian sein, so dass ich rechtlich keine Schwierigkeiten sehe würde, das Zeugs rauszubringen. Ian erzählt in einem alten New Day auch explizit, dass er im Besitz des Videos aus der LA Arena ist. Hoffen wir also, dass "A" überhaupt kommt und dass das Material zumindest vom zweiten Abend noch vollständig ist, was einem kompletten "A" Concert entspräche. Was will man mehr?

mart
Beiträge: 261
Registriert: Di Feb 08, 2005 8:27 pm
Wohnort: NRW-Sauerland

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von mart » So Okt 27, 2019 3:29 pm

Die Live Aufnahmen im Slipstream Video sehen aus, als wären sie mit einer Fernsehkamera aufgenommen. Sprich geringe Auflösung und 4:3 Format. Wäre dann eine eventuelle Veröffentlichung des ganzen Konzerts in 16:9 eher unwahrscheinlich ?
Das fände ich zwar schade, aber trotzdem möchte ich es natürlich haben.
Die A-Konzerte waren ja was besonderes und unterscheiden sich auch deutlich von allem, was davor war. Gerade deshalb sollte diese Chance genutzt werden.
Von eventuellen Outtakes hab ich nie was gehört oder gelesen. Bei anderen Alben gabs ja wenigstens Gerüchte. Weiss jemand was dazu ?

folkfreak
Beiträge: 435
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von folkfreak » So Okt 27, 2019 5:50 pm

Da es auf den bisherigen Boxen erstaunlich viele Stücke gab, zu denen es keine Gerüchte gab, bin ich zuversichtlich, dass auch hier was ausgegraben wird...

mart
Beiträge: 261
Registriert: Di Feb 08, 2005 8:27 pm
Wohnort: NRW-Sauerland

Re: 'A' - Steven Wilson Remix

Beitrag von mart » Di Okt 29, 2019 3:13 pm


Antworten