Tallis / The Waters Edge

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Whistling Catfish » Di Nov 10, 2020 7:30 pm

http://www.laufi.de/board/viewtopic.php?f=21&t=7605
50408AE5-AE3D-4B37-92F1-FD49CD97A072.jpeg
50408AE5-AE3D-4B37-92F1-FD49CD97A072.jpeg (382.41 KiB) 4724 mal betrachtet
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Mi Nov 11, 2020 3:06 pm

Geile Sache, scheußliches Cover.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2772
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Laufi » Mi Nov 18, 2020 9:26 pm

Hat das Cover der "Designer" gemacht, der auch die Reissues der MB Alben verbrochen hat? ;-)

Schicke Nummer, da bin ich natürlich am Start!
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Sa Nov 21, 2020 7:36 pm

Das Cover ist wirklich hart zu akzeptieren. :x
Esoterik ist aktuell aber ein großes Thema.
Ich hoffe inständig, dass Dee, welche die Platte ja nie nie vö. wollte, das gesamte Material 77-80 zugänglich macht. Palmer hat für mich einen so großen Stellenwert im Schaffen von Tull und "Disturbed Air" gefällt mir schon ewig, dass die Erwartungshaltung echt hoch ist.
Nerd Fact: Auf dieser ominösen Live CD von David Palmer und den Italienern 2001, befindet sich mit "Cathedral" m. E. auch noch ein Tallis Stück. Auch gut.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Mo Dez 21, 2020 3:04 pm

Ich habe mich bestimmt verlesen und der wackere Rees versendet nicht vor Weihnachten 2021 oder warum ertappe ich mich dauernd dabei, wie ein alter Narr in den Briefkasten zu glotzen und das mehrfach am Tag.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Dez 21, 2020 3:07 pm

Beasty hat geschrieben:
Mo Dez 21, 2020 3:04 pm
Ich habe mich bestimmt verlesen und der wackere Rees versendet nicht vor Weihnachten 2021 oder warum ertappe ich mich dauernd dabei, wie ein alter Narr in den Briefkasten zu glotzen und das mehrfach am Tag.
Versand vorauss. im Januar. Darüberhinaus gibt es im UK momentan aber ohnehin ein "paar logistische Problemchen". ;)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Di Dez 22, 2020 10:35 am

Danke dir für die Info. Nach 40 Jahren kann man noch ein bißchen warten. Kein Ding!
Wenn nur das Cover nicht so unsagbar scheußlich wäre.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Fr Dez 25, 2020 12:09 pm

"Tallis CD update

Hi there

The TALLIS CD is in production now, and delivery is expected / hoped for mid-late January.

Some of you ordered quite a long time ago, and there is always a chance that you have moved since then; if your address has changed since ordering, please make sure to let us know before we post your CD(s).

You may be aware that 3 more Tallis tracks, not on the album, will feature on a FREE CD that will be sent to all subscribers to A New Day, the Jethro Tull magazine. The CD will also include a new, exclusive studio track from Martin Barre, and FOUR exclusive live Jethro Tull tracks – including the never-released Donkey & The Drum. Lots of other great music too.

If you are not a subscriber but would like to become one, you can subscribe at www.anewdaymerchandise.com/apps/webstore"

Ich befürchte, das sind die 3 Stücke, die sie vor 1980 aufgenommen haben.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

folkfreak
Beiträge: 457
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von folkfreak » Fr Dez 25, 2020 4:56 pm

Da geht mir schon wieder der Hut hoch.
Da ich die Unzuverlässigkeit des Herrn Rees kenne, habe ich noch nicht bestellt und bezahlt, obwohl ich das Teil schon seit 25 Jahren unbedingt haben will. Aber mit diesen Neuigkeiten werde ich mir die Platte wohl gar nicht kaufen. Verarschen kann ich mich alleine.

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Fr Dez 25, 2020 10:55 pm

Ist jetzt bloß eine Vermutung von mir. Vielleicht hat jemand nochmal die ursprüngliche Info parat, dass Palmer ein paar Stücke der ersten Inkarnation von Tallis an AND für Abonnenten abgeben wollte? Natürlich ist diese Besetzung mit Barlow, Glascock und dem Gitarristen von Gryphon, das Salz in der Suppe. Bei allem Interesse was Palmer im Sommer 80 mit anderen Musikern entwarf. Und der ursprüngliche Ankündigungstext oben im Link ist natürlich etwas irreführend: Geht es bei der kommenden CD um die fertige Platte vom Sommer 80 oder alles was unter dem Banner Tallis 77-80 aufgenommen wurde? Jetzt scheint es klar.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » So Dez 27, 2020 6:33 pm

Ok, schade, dass es keine Rückmeldungen gab. Ich finde das Thema Tallis wirklich interessant.
2018:
https://m.facebook.com/anewdaymag/posts ... 5110048797
2 unveröffentlichte Stücke von 2 unterschiedlichen Tallis Besetzungen, nur für Abonnenten.
2020
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... %2As%2As-R
3 unveröffentlichteTallis Stücke, die nie für die Platte von 1980 geplant waren, nur für Abonnenten.

Nichtsdestotrotz spricht die Ankündigung der Studio CD davon, dass Guest Appearances von Barlow, Glascock und Gordon Giltrap enthalten sein sollen. Wundertüte!
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2772
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Laufi » Mo Dez 28, 2020 12:21 pm

Ich blicke da schon lange nicht mehr durch, bin allerdings auch absolut kein Spezialist, was die Tallis Sachen angeht. Aber ich freue mich, dass da was kommt. Und ich find's schön, dass DR mit der exclusiven CD das AND mag noch ein wenig am laufen hält .... das sollte man unterstützen.
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Dez 30, 2020 9:52 pm

Beasty hat geschrieben:
So Dez 27, 2020 6:33 pm
Ok, schade, dass es keine Rückmeldungen gab. Ich finde das Thema Tallis wirklich interessant.
2018:
https://m.facebook.com/anewdaymag/posts ... 5110048797
2 unveröffentlichte Stücke von 2 unterschiedlichen Tallis Besetzungen, nur für Abonnenten.
2020
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... %2As%2As-R
3 unveröffentlichteTallis Stücke, die nie für die Platte von 1980 geplant waren, nur für Abonnenten.

Nichtsdestotrotz spricht die Ankündigung der Studio CD davon, dass Guest Appearances von Barlow, Glascock und Gordon Giltrap enthalten sein sollen. Wundertüte!
Ich stecke da ebenfalls nicht im Detail und den jeweiligen Timelines .... und mich interessiert diese Tallis Geschichte ohnehin nur am Rande ABER: lt. meiner Info sind die drei Tallis Nummern, die nunmehr auf der AND ‚It‘s for you III‘ Abonnenten CD erscheinen lt. D. Palmer nie für das Tallis Album vorgesehen gewesen. Die Tallis CD wird also quasi das sein, was seinerzeit schon keinen Verlag fand....😉. Freue mich trotzdem drauf - Das ‘The Waters Edge‘ Album finde ich persönlich viel interessanter!
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Beasty
Beiträge: 282
Registriert: Mo Mär 12, 2007 12:33 pm

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Beasty » Mi Dez 30, 2020 11:00 pm

Findet ihr nicht, dass die die Snippets, die man im Trailer hört, mit etwas Fantasie, in etwa dem Groove der langen Orion Version ähneln? Bass, Schlagzeug und Keyboards!

Ich freue mich da sehr drauf.

Waters Edge hätte ich gerne 1979 aufgenommen gehört. Mit Orchester, Barre, Palmer & Anderson. In einer Neueinspielung 21/22? Naja.
He's hundred names of terror, the creature you love the least. Picture his name before you and exorcise the beast.

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 701
Registriert: Mi Dez 29, 2004 9:11 pm
Kontaktdaten:

Re: Tallis / The Waters Edge

Beitrag von Carsten » Fr Jan 01, 2021 1:40 pm

Beasty hat geschrieben:
Mi Dez 30, 2020 11:00 pm
Waters Edge hätte ich gerne 1979 aufgenommen gehört. Mit Orchester, Barre, Palmer & Anderson. In einer Neueinspielung 21/22? Naja.
Die drei Herren haben da aber nie mitgespielt, sondern waren nur während der Premiere Im März 79 in Glasgow im Publikum (zusammen mit mir) anwesend, während das Orchester im Graben spielte. Und nach der Aufführung auf der Bühne (ohne mich), um den Applaus entgegenzunehmen. Da zwei der Herren auch des Notenlesens nicht mächtig sind, wäre das auch etwas umständlich gewesen, von einem nicht vorhandenen Gitarrenpart mal ganz abgesehen. Und Anderson als untergeordneter Ensembleflötist? Mmmhh...
MENS RIDO ET REPUGNUM IN MAX QUAD

Antworten