Ghost!

Laß Dich über alles mögliche aus ...

Moderator: King Heath

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Ghost!

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Feb 22, 2019 9:29 pm

Wenn Du so gerne liest, dann les‘ nochmal!
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Re: Ghost!

Beitrag von King Heath » Fr Mär 08, 2019 11:40 pm

Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 7:21 pm
@King Heath: Prequelle? What’s not to like? Ist doch ein äußerst liebenswertes Album! Clever, poppig - ja - zu einem gewissen Grade gar nachdenklich!
Bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich so spät antworte. What's not to like? Eigentlich alles. Es fängt ganz gut an, aber dann im zweiten Refräng "Rats - Aaahaa!!!" Saviour of the universe, oder was? Kindergartenstadionrock. Ich mache es kurz und u.U. schmerzvoll: der Zauber von Heavy Rock/Metal verbunden mit hübschen Popharmonien ist seit "Meloria" dahin. Zuviel Produktion, zu schick. Und bei Prequelle reicht das Material gerade für 'ne EP. Selbst wenn man Wiederholungen mit einrechnet: Cirice = See The Light. "Miasma" würde theoretisch als "Pee-Break" durchgehen, praktisch ist es aber selbst als solches gescheitert. Die Keyboards waren live - nicht nur bei diesem Gemurkse - ein einziger, sehr sehr langer Brei. Und zum Saxophonderseite sach ich ma garnix außer: Auf der Platte eklig, live peinlich.

Fazit: Opus Eponymous und Infestessumam bleiben für mich die ultimativen Ghost Scheiben (+ I Have Ghost), obwohl Infestessumam zum Teil so klingt, als wäre der Mixer auf den Reglern eingeschlafen und der/die für's Mastering Zuständige höchst uninteressiert gewesen oder nicht zugehört hätte. "Ritual" bleibt mein Ghost-Aqualung.
Whistling Catfish hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 7:21 pm
@King Heath: KISS? Really?? FMOB! :wink:
FMOB ja, alder digger. Keine Ahnung, was FMOB so macht, wenn er zuhause ist, aber auf jeden Fall. Und KISS? Aber sowas von. Destroyer war, wie für alle KISS-Fans in Germanland, meine erste Scheibe (mit für Deutschland geändertem Bandlogo), dann Rock'n'Roll Over, dann Alive, die es in der Erstausgabe noch mit den vermeintlichen SS-Runen zu kaufen gab und die in USA schon vor oder zeitgleich mit Destroyer erschienen war. Dann hat die deutsche Plattenfirma noch schnell KISS, Hotter Than Hell und Dressed To Kill auf den Markt geworfen (ohne sich ums Logo zu scheren) und wir dreizehnjährigen waren glücklich über ein Stück Rebellion zum Einkaufen. Ein Referendar nahm uns einmal zur Seite (Referendar, nicht Kaplan!), um mit uns über das Doppel-S auf unseren Jeanswesten zu diskutieren. Wir klärten ihn darüber auf, dass die SS gleichschenklige S-Runen verwendet hätte (KISS nicht) und dass Gene Simmons Sohn einer Jüdin sei, die die Naziverfolgung überlebt hatte (dass der Zungenkünstler in Israel geboren wurde, wussten wir damals noch nicht). Das prägt. Den Referendar wohl auch, er blieb jedenfalls sprachlos.

Und im Dezember 1996 habe ich dann KISS in Originalbesetzung in der Deutschlandhalle sehen dürfen und war wieder dreizehn. Und ich schäme mich nicht. Ein Rockkonzert wie in den 70ern. Es war göttlich. Neben mir stand ein fünzehnjähriger Bub, der wegen den Ärzten da war (kein Rotkreuzler, sondern wegen Farin und Bela und Rodrigo), und der fand's wohl etwas befremdlich. Aber er hat mir brav den Platz freigehalten, wenn ich mir ein Bier holte. 1997 gab's das Spektakel nochmal auf der Bahrenfelder Trabrennbahn und alle, die dabei waren, schwärmen heute noch von diesen Rock'n'Roll Kindheitserinnerungen.

Um sowas zu erreichen, muss der Tobias, der alte Papa, noch viel arbeiten.

KISS Heath

P.S.: Der Film fängt die Zeit schön ein (abzüglich der Amilandeigenheiten):

https://www.dailymotion.com/video/x18zwhq

Die Originalversion gibt's bestimmt noch zu kaufen. Lohnt sich.

KH

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Ghost!

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Mai 21, 2021 10:53 pm

Frohe Pfingsten.......\m/

https://www.youtube.com/watch?v=0GCfdelx3yE

Ghost will be back! Very soon!
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Ghost!

Beitrag von Whistling Catfish » So Mai 23, 2021 10:06 pm

Some feminist fun from a year ago......😉😂

https://youtu.be/qyxrzUe_TDM
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Ghost!

Beitrag von Whistling Catfish » Sa Aug 07, 2021 12:02 am

An (not so) unhelpful guide to Ghost!😉

https://youtu.be/O0AMpQ9uu_g

Ich denke 2022 is ‚Year Zero‘…..lol
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4229
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Ghost!

Beitrag von Whistling Catfish » Do Sep 30, 2021 2:45 pm

Alice Cooper trug 1986 mit "He's Back (The Man Behind The Mask") einen Song zum Soundtrack von "Friday the 13th, Part VI - Jason Lives" bei.

Gleiches tun jetzt auch "Ghost" für den neuesten "Halloween" Film "Halloween Kills".

Hunter's Moon

https://www.youtube.com/watch?v=rtkaUZvMaG8
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Antworten