Mick Abrahams performs ...

Diskussion über "Big Micks" Aktivitäten. / Discussion about "Big Micks" activities.

Moderator: King Heath

Antworten
Unisono
Beiträge: 771
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Mick Abrahams performs ...

Beitrag von Unisono » Mi Aug 03, 2011 9:29 am

Bei jpc finde ich eben die CD "Mick Abrahams, original member of Jethro Tull, performs the songs from This Was"

Erscheinen angegeben als "31.8.2010". Das wäre ja noch nicht so lange her. Ich habe dennoch das Gefühl, diese CD wäre hier nie zur Kenntnis genommen worden. Oder irre ich mich?

Kennt's jemand? Hintergrundinfo? WIrklich Neuaufnahmen aus jüngerer Zeit? Mitwirkende? Ein absichtliches Gegenunternehmen zur offiziellen Jubiläums-Edition von This Was?

Weiter bei JPC:

Detailinformationen Label: DVMore
Bestellnummer: 2708337
Tracklisting 1 Play Serenade to a cockoo 2 Play Cat's squirrel 3 Play Song for Jeffrey 4 Play My sunday feeling 5 Play It's breaking me up 6 Play Move on alone 7 Play Some day the sun won't shine for you 8 Play Dharma for one 9 Play Beggar's farm 10 Play Rock me baby

Jack Green
Beiträge: 1398
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Mick Abrahams performs ...

Beitrag von Jack Green » Mi Aug 03, 2011 2:29 pm

Ich weiß nur, dass es dieses Konzert / Konzerte (?) vor einigen Jahren (wann genau hab ich vergessen) tatsächlich gegeben hat. Da wurde eine Band zusammengestellt, mit der das This Was-Material auf die Bühne gebracht wurde. Gesehen und gehört habe ich davon allerdings nicht viel mehr als ein paar Fotos.

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 1229
Registriert: Mo Aug 30, 2004 12:54 pm
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: Mick Abrahams performs ...

Beitrag von Ulla » Do Aug 04, 2011 8:01 pm

Ja, das ist mindestens 12 Jahre her und gab ziemlichen Aerger, weil die Poster fuer die Konzerte so aussahen, als wurde Jethro Tull auftreten - in Pubs fuer 10 Pfund Eintritt.
Zur CD kann ich dir nichts sagen, ausser dass von der Originalband nur Mick darauf vertreten ist.
Meet On The Ledge

Unisono
Beiträge: 771
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Mick Abrahams performs ...

Beitrag von Unisono » Fr Aug 05, 2011 6:09 am

vielen Dank für die Auskünfte!

Inzwischen habe ich bei jpc die offenbar selbe CD mit anderem Cover bzw. anderer Titelformulierung, anderem Erscheinungsdatum und vor allem zum halben Preis gefunden:

This Was / the first album of / Jethro Tull / performed by the original member / Mick Abrahams

Als Erscheinungsdatum wird 11.11.2004 angegeben, was aber offenbar immer noch zu spät ist, denn unter
http://www.progarchives.com/album.asp?id=19601

fand ich die Auflösung: Es ist eine Live-Aufnahme von 2001, die Musiker sind neben Mick Abrahams Elliott Randall, Dave Bronze, Geoff Whitehorn und Jim Rodford.

Habe in die Hörproben hineingelauscht: Naja, umwerfend ist es nicht ... live hätte man sich's vielleicht anhören mögen

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Re: Mick Abrahams performs ...

Beitrag von King Heath » So Aug 07, 2011 10:45 pm

Unisono hat geschrieben:Es ist eine Live-Aufnahme von 2001, die Musiker sind neben Mick Abrahams Elliott Randall, Dave Bronze, Geoff Whitehorn und Jim Rodford.
Was immerhin auf eine interesannte Besetzung mit zwei Gitarren hindeutet: Geoff Whitehorn ist der von mir sehr bewunderte Gitarrist von Roger Chapmans Shortlist.

KH

Antworten