Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Allgemeine Diskussion über Jethro Tull, Neuveröffentlichungen, etc. / General discussion about Jethro Tull, releases, etc.

Moderator: King Heath

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Laufi » Mo Mai 04, 2015 8:54 am

Moin:

hier gibt es ein ganz nettes Interview. Wobei ich mit IAs Aussage "Offen gestanden ist mein Gesang heute nicht wesentlich schlechter als 1982 oder 1975" defintiv nicht konform gehen kann ...

http://www.spiegel.de/kultur/musik/ian- ... 31250.html

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
woeller
Beiträge: 80
Registriert: Mi Jan 17, 2007 10:33 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von woeller » Mo Mai 04, 2015 10:23 am

Laufi hat geschrieben:Moin:

hier gibt es ein ganz nettes Interview. Wobei ich mit IAs Aussage "Offen gestanden ist mein Gesang heute nicht wesentlich schlechter als 1982 oder 1975" defintiv nicht konform gehen kann ...

http://www.spiegel.de/kultur/musik/ian- ... 31250.html

cheers,

Laufi
So wie es aussieht, hat er nicht nur Schwierigkeiten mit der Stimme, sondern auch mit den Ohren.
Savage bed-foot warmer of purest feline ancestry

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Laufi » Mo Mai 04, 2015 10:39 am

Moin:
woeller hat geschrieben:So wie es aussieht, hat er nicht nur Schwierigkeiten mit der Stimme, sondern auch mit den Ohren.
Ganz ohne Zynismus: das habe ich tatsächlich schonmal gedacht, als er vorletztes Jahr im SAT.1 Frühstücksfernsehen war und was rumgeflötet hat. Er hat dabei mitgesummt und seine Stimme war schon was "out of tune". Ich bin da kein Fachmann, aber das klang tatsächlich ein wenig danach, daß er nicht mehr so gut hört.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 1586
Registriert: Mi Aug 04, 2004 9:31 pm
Wohnort: Bremen

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Dietmar » Mo Mai 04, 2015 11:42 am

Ich meine, er hat das mit dem eingeschränkten Hörvermögen bereits selber irgendwo eingeräumt? Weiß nicht mehr, wo das war, aber iwo im Kontext Mix/Mastering TAAB2/HE.

banff
Beiträge: 166
Registriert: Di Aug 03, 2010 7:49 pm
Wohnort: Friedrichsdorf/Ts.

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von banff » Mo Mai 04, 2015 11:47 am

Mich überrascht es, dass er die Frage nach seiner "ruinierten Stimme" so ruhig (wenn es denn ruhig gewesen sein mag) beantwortet hat.
Allerdings hoffe ich, dass er sich das doch endlich mal RICHTIG zu Herzen nimmt!

Marengo
Beiträge: 445
Registriert: Mi Aug 03, 2011 6:19 pm

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Marengo » Mo Mai 04, 2015 12:54 pm

banff hat geschrieben:Mich überrascht es, dass er die Frage nach seiner "ruinierten Stimme" so ruhig (wenn es denn ruhig gewesen sein mag) beantwortet hat.
Allerdings hoffe ich, dass er sich das doch endlich mal RICHTIG zu Herzen nimmt!
Wie denn? Aufhören?

banff
Beiträge: 166
Registriert: Di Aug 03, 2010 7:49 pm
Wohnort: Friedrichsdorf/Ts.

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von banff » Mo Mai 04, 2015 3:41 pm

Es gibt Sänger auf dieser Welt die diese Bezeichnung auch verdienen. Wie wäre es mal mit einem solchen?

Unisono
Beiträge: 785
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Unisono » Mo Mai 04, 2015 3:57 pm

Danke für den Hinweis auf das interessante Interview! Leider ist die Verpackung mal wieder typisch Spiegel: Da liest man in der Einleitung was von Fischfarmen, weil das wohl irgendwo seit 30 Jahren in der Spiegel-Kartei so gespeichert ist, obwohl Anderson im Interview doch hinreichend deutlich sagt, dass er die schon vor Jahrzehnten verkauft hat, und da kommt mehrfach die Frage, ob er denn wirklich so ein Konservativer sei, weil das auch schon mal 1972 im Spiegel so stand, und obwohl doch auch hier die Antworten zeigen, dass Anderson die "konsveative" politische Einordnung letztlich nur spielerisch verwendet.
Laufi hat geschrieben:Wobei ich mit IAs Aussage "Offen gestanden ist mein Gesang heute nicht wesentlich schlechter als 1982 oder 1975" defintiv nicht konform gehen kann ...
Ich glaube, er hat es eher umgekehrt gemeint, nämlich er habe 1975 oder 1982 doch auch nicht besser gesungen als heute (was so natürlich genausowenig stimmt als umgekehrt). Das geht doch aus dem Kontext hervor: "Ich konnte auf der Bühne noch nie gut singen, um ehrlich zu sein." Und dann spricht er die Probleme mit der Höhe sogar explizit an: "Mein Höhepunkt war Ende der Siebzigerjahre erreicht und Anfang der Achtzigerjahre überschritten. Seitdem bin ich ein Bariton."

Benutzeravatar
woeller
Beiträge: 80
Registriert: Mi Jan 17, 2007 10:33 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von woeller » Mo Mai 04, 2015 4:11 pm

Ich habe Anderson zuletzt mit Jethro Tull 2009 bei der xten Auflage der "Very Best" Konzerte singen hören und das war größtenteils grenzwertig. Musikalisch natürlich immer noch top, aber der Gesang vermiest einem das ganze Konzert. Seitdem besuche ich kein Live Konzert mehr von ihm. Die "War Child" Tour war mein erstes Tull Konzerterlebnis und es kamen noch viele tolle danach. Einmal muss auch gut sein.
Savage bed-foot warmer of purest feline ancestry

benefit1955
Beiträge: 36
Registriert: Do Apr 05, 2012 5:04 pm

Interview

Beitrag von benefit1955 » Mo Mai 04, 2015 4:20 pm

Tolles Interview heute auf Spiegel Online von Ian - wirklich lesenswert.

Unisono
Beiträge: 785
Registriert: Do Nov 12, 2009 3:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Unisono » Mo Mai 04, 2015 4:54 pm

woeller hat geschrieben:singen hören und das war größtenteils grenzwertig
täusche ich mich, oder wurde das Thema mit Andersons Stimme nicht schon mal diskutiert? :mrgreen:

Benutzeravatar
Nightcap
Beiträge: 845
Registriert: Sa Feb 03, 2007 11:49 pm

Jetzt auch auf n-tv...

Beitrag von Nightcap » Di Mai 05, 2015 2:23 pm

http://www.n-tv.de/leute/musik/Gut-dass ... 30281.html
Sacht mal, kommt der alte Herr neuerdings in Mode, oder was??
:shock:
Life's a long song
But the tune ends too soon for us all

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Jetzt auch auf n-tv...

Beitrag von Laufi » Di Mai 05, 2015 2:36 pm

Moin:
Nightcap hat geschrieben:http://www.n-tv.de/leute/musik/Gut-dass ... 30281.html
Sacht mal, kommt der alte Herr neuerdings in Mode, oder was??
:shock:
es steht ne Tour an, wie ich gerade sehe, also: Promo.

Die Antwort auf die letzte Frage ist übrigens selten .....[setzwasein] ;-)

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Jack Green » Di Mai 05, 2015 4:04 pm

Wundert mich allerdings, dass auch heute noch diese grundlegenden Fragen zu den Anfängen der Band und der Flöte in Interviews gestellt werden.

Benutzeravatar
Caledvwlch
Beiträge: 75
Registriert: So Aug 28, 2011 5:05 pm

Re: Spiegel Online: "Sagen sie nicht Herr Tull zu mir"

Beitrag von Caledvwlch » Do Mai 07, 2015 6:36 am

In dem Interview wird ja felsenfest behauptet, dass der Meister JT aufgelöst hat. Stimmt das denn? Habe ich gar nicht mitbekommen. Bin jetzt ein ganz klein wenig traurig.
...last man standing, bowed but alive at 33 Mulberry Drive...

Antworten