Treffen in Gelsenkirchen Sa, 16.06.2007

Verabredet Euch hier auf Konzerten und bietet/oder sucht nach Mitfahrgelegenheiten.

Moderator: King Heath

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 1230
Registriert: Mo Aug 30, 2004 12:54 pm
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulla » Di Feb 13, 2007 1:57 pm

Ja, auch von mir ein herzliches Willkommen, Benno.
Unerlaubtes Fotografieren würde ich an deiner Stelle unterlassen, denn die Secs können echt unangenehm werden
Einen Fotopass bekommst du durch voherige Anfrage beim Managment.
Ich hatte vor 2 Jahren einen beim Gig in Trier, analoge Kamera, natürlich ohne Blitz, hohe ISO Zahl, hab 3 Filme während der 3 Songs durchgejagt - und konnte exakt 4 Fotos gebrauchen. Zu dunkel, großer Meister musste bei der Beleuchtung Geld sparen :twisted:
Meet On The Ledge

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 36
Registriert: So Feb 11, 2007 9:22 pm
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Benno » Di Feb 13, 2007 10:22 pm

Hallo Ulla,

danke!
Ist nicht so einfach an gute Bilder zu kommen. :?
Schade eigentlich.
So kann man sich aber besser aufs Konzert konzentrieren. :lol:

LG
Benno
Nur Mensch mit Stärken und Schwächen
Rechtschreibfehler incl.

Nicht der Ian
Beiträge: 1269
Registriert: Mo Sep 27, 2004 10:14 am

Beitrag von Nicht der Ian » Mi Feb 14, 2007 10:45 am

Im Netz kursieren jede Menge Bilder, so beispielsweise auch bei www.laufi.de :lol:

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Laufi » Mi Feb 14, 2007 10:55 am

Hi:

ist sicherlich ein Unterschied zwischen "was man nicht darf" und "was man trotzdem macht". Ich würde halt nicht mit ner professionellen Ausrüstung auftauchen und anstatt ner digi Spiegelreflex ne kleine Knipse mitnehmen und einfach was vorsichtig sein. In den meisten Fällen sollte das gehen. Man kann schließlich heutzutage schon mit nem Handy passable Schnappschüsse machen und es werden sicherlich nicht die Handies eingesammelt ;-)
Photopass ist gar nicht so berauschend, weil -wie erwähnt- 15 Minuten von rechts und das mit mehr als bescheidenem Licht. Ich hatte da noch Glück, weil ich nen Gig erwischt hatte, bei dem nicht das JT Licht, sondern Licht vom Veranstalter (Hessentag) stand.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 36
Registriert: So Feb 11, 2007 9:22 pm
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Benno » Mi Feb 14, 2007 4:42 pm

Hallo,

Laufi seine Seite kenne ich schon seit Jahren.
Dank dieser Seite bin ich 2002 auf das Konzert in Gelsenkirchen aufmerksam geworden.
Die Bilder sind mir Persönlich zu klein.
Das Copi liegt bei Laufi und Copi machen ist Gesetzlich Verboten :wink:
Würde gerne Bilder um die 600 Pixel haben oder größer.

Also Bilder im Konzert machen las ich doch lieber.
Warum das Glück herausfordern ?
Auf einmal hat man die Sec. vor der Nase und Ärger.
Mus nicht sein.
Weis aus erster Hand wie die Jungs sein können, besonders wenn sie Gestreßt sind.

Einmal hatte ich Glück.
Letztes Jahr in Lörrach, beim Stadtfestival.
War am Markt Platz, mitten in der Stadt.
Zufällig Nachmittags mit meiner Familie und meiner Nichte in der Stadt gewessen.
Da machte der Blues Man Taj Mahal einen Sound Check.
Das wurde zur einen 40 min Sit In.
Nix war abgespert, keine Sec.
Digi raus und gib in bei 36° im Schatten.
Die Krönung war, nach dem Sound Check schleifte mich meine Nichte in richtung Hotel, wo der Blues Man hintenrum hinging.
Sie spricht perfekt Englisch und quatschte in an ob er mit uns Bilder machen würde.
Yes that's was not a Problem, war seine Antwort.
Ich bekam das Grinsen nicht aus dem Gesicht.

LG
Benno
Nur Mensch mit Stärken und Schwächen
Rechtschreibfehler incl.

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 1018
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Beitrag von Birgit » Mi Feb 14, 2007 6:36 pm

Nicht der Ian hat geschrieben:
Benno hat geschrieben:Nehme am besten nur die kleine Digi mit.
Auch die wird konfisziert oder unter Aufsicht ist der Chip zu löschen, vor allem wenn die feldstecherbestückten Aufpasser an der Bühne während des Konzerts das Publikum permant observieren.
Nee, also das kenne ich wirklich ganz anders. Sobald man 'ne (kleine) Kamera hochhält, posiert der Meister regelrecht (und die anderen Tulls auch).
Benno hat geschrieben:Ist nicht so einfach an gute Bilder zu kommen. :?
Schade eigentlich.
So kann man sich aber besser aufs Konzert konzentrieren. :lol:
Das Letztere stimmt auf jeden Fall! :-)

Gruß
Birgit

Nicht der Ian
Beiträge: 1269
Registriert: Mo Sep 27, 2004 10:14 am

Beitrag von Nicht der Ian » Mi Feb 14, 2007 9:35 pm

Birgit hat geschrieben:Nee, also das kenne ich wirklich ganz anders. Sobald man 'ne (kleine) Kamera hochhält, posiert der Meister regelrecht (und die anderen Tulls auch).
Also mir sind die Gelsenkirchener Zeiten noch gut in Erinnerung, wo die Beobachter nehmen der Bühne saßen und die Kettenhunde ausschwärmten und Jagd auf jeden knipsenden anstellten! Was natürlich nicht ausschloß, dass Dr. A. meine Gattin und mich mal in der ersten Reihe (Münster?) ablichtete. Hätte eigentlich auch auf Herausgabe des Apparats bestehen sollen.
Dagegen konnte man ihm früher (siebziger Jahre, wann sonst) die Blitze so um die Augen/Ohren knallen. Ein Blitz mit einer ordentlichen Leitzahl, 200er Zoom und von der 15. Reihe ließen sich ordentliche Portraits anstellen (3 Filme Minimum).

Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 36
Registriert: So Feb 11, 2007 9:22 pm
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Benno » Mi Feb 14, 2007 10:21 pm

Hi,

seien wir doch mal Erlich, früher war alles irgendwie einfacher.
Da haben sich die Leute/Secu. nicht so angestellt.
Die Bands waren auch offener.
Ganz frühe Konzerte, wie Motorhead, Simple Minds, Level 42 u.s.w. wurde Geknipst ohne ende.
Keiner der was dagegen hatte.
Habe ich jedenfalls nicht mitbekommen.
Die einzigen wo schon in denn '80 absolutes Verbot war, waren die Stones.

LG
Benno
Nur Mensch mit Stärken und Schwächen
Rechtschreibfehler incl.

Whistling Catfish
Beiträge: 4504
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Feb 14, 2007 10:42 pm

Hi,

also Fakt ist, daß - wenn man denn mag - in den letzten Jahren Jethro Tull in 80% der Fälle ohne Probleme mit Pocketkameras OHNE Blitz fotografieren durfte!. Man darf natürlich nicht mit dem Monstertele etc. auflaufen oder mit Blitzlichtgewitter rumnerven.

Ab und an gab und gibt es auch einmal übermotivierte Securities, die über die Stränge schlagen - aber in der Regel geht das schon i. O.

Für das Schnappschüsschen mit der kleinen Pocketkamera OHNE Blitz sollte Euch normalerweise niemand den Kopf abreissen und/oder den Chip löschen!

Allerdings sollte die Knipserei in vernünftigem Rahmen ablaufen, weil sich umherstehende Konzerthörer nicht unmaßgeblich durch übermäßiges Geknipse gestört fühlen könnten!

Ich gehöre i. d. R. dazu! :P

Und wehe es blitzt einer......... :x

Viele Grüße und viel Erfolg!
J.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Nicht der Ian
Beiträge: 1269
Registriert: Mo Sep 27, 2004 10:14 am

Beitrag von Nicht der Ian » Do Feb 15, 2007 8:06 pm

Ich werd für besagten Tag bei Petrus ein Gewitter bestellen und jetzt nicht den alten Kalauer mit den Ostfriesen bemühen! :P

Whistling Catfish
Beiträge: 4504
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Beitrag von Whistling Catfish » Fr Apr 13, 2007 11:41 pm

Laufi hat geschrieben:Moin:

wir haben hier einen professionellen Photographen an Bord, der zudem unsere Jungs schon desöfteren abgelichtet hat - und das auch schon vor laaanger Zeit. Seine Werke sind richtig klasse, wenn ich's denn gebacken bekomme, wird man einiges davon bald mal auf dieser Website begutachten können.
Hab' diesen Thread - und speziell diesen Beitrag, mal aus anderem, aber dennoch "öffentlichem" Interesse wieder hervorgeholt.

Wenn denn der Herr "Bärchmann" es denn tatsächlich erlauben würde seine ganz, ganz feinen und exclusiven Fotos der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hätte ich da ggf. noch einen anderen Vorschlag, die der Fotokunst des Herrn Ten Cars viel gerechter werden würde, als die schnöde Veröffentlichung im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten! Vielleicht kannst Du, lieber Laufi, oder auch der Herr Zehn Autos selber, mich mal in dieser Hinsicht an anderer Stelle kontaktieren......

Ich hab' da so eine Idee und einen Kontakt, der mit Sicherheit auch künstlerisch überaus reizvoll sein wird......ehrlich!

You know my numbers...... :wink:
J.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

mart
Beiträge: 316
Registriert: Di Feb 08, 2005 8:27 pm
Wohnort: NRW-Sauerland

Fotos von Tull

Beitrag von mart » Mi Mai 16, 2007 3:25 pm

Schöne Fotos von Tull findet ihr auf der Seite www.flickr.com . Teilweise auch zum Auswählen im Grossformat. Und umsonst, ganz ohne Anmeldung! Kennt jemand noch andere Adressen ausser den bekannten Fanseiten???

Antworten