Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

alles über das "Tullavision" Projekt / discuss the "Tullavision" project

Moderator: King Heath

Antworten
zeppaul
Beiträge: 51
Registriert: Di Nov 30, 2010 7:56 am

Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

Beitrag von zeppaul » Do Dez 02, 2010 11:49 am

Hi,
Ich kenne nur einen, gibt es inzwischen mehr davon?

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Laufi » Di Jan 04, 2011 12:00 pm

Moin:

was meinst Du mit "wievielen"? Wieviele Konzerte der Tour? Wieviel Bänder? Wieviel Teile?

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

zeppaul
Beiträge: 51
Registriert: Di Nov 30, 2010 7:56 am

Re: Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

Beitrag von zeppaul » Do Jan 06, 2011 11:18 am

Ich habe mal gehört, dass "Tullavision" ein "Projekt" sein sollte und dass die Herausgabe von noch mehr Aufnahmen geplant gewesen sei (?)

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

Beitrag von Laufi » Do Jan 06, 2011 11:30 am

Moin:
zeppaul hat geschrieben:Ich habe mal gehört, dass "Tullavision" ein "Projekt" sein sollte und dass die Herausgabe von noch mehr Aufnahmen geplant gewesen sei (?)
Ja, es geht/ging prinzipiell um die "Befreiung" von Aufnahmen.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Moth
Beiträge: 145
Registriert: Di Jul 11, 2006 5:58 pm
Wohnort: Bremen

Re: Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

Beitrag von Moth » Mo Feb 07, 2011 8:48 am

Ja, es geht/ging prinzipiell um die "Befreiung" von Aufnahmen.

Wie genau ist das denn zu verstehen? Geht es hier um Veröffentlichung von Bootlegs oder von Livekonzerten, genehmigt vom Meister himself ?

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2773
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Wieviel Mitschnitte gibt es von Tullavision?

Beitrag von Laufi » Mo Feb 07, 2011 9:05 am

Moin:
Moth hat geschrieben:Wie genau ist das denn zu verstehen?
Aufnahmen vor dem verschimmeln in irgendwelchen Kellern zu retten, die sonst niemand jemals zu Gesicht bekommen würde. Ohne damit Profit zu machen. Ohne Genehmigung von irgendjemandem, soweit ich weiß.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

Antworten