Stand Up America 2019

Diskussion über Martin Barres Aktivitäten. / Discussion about Martin Barre's activities.

Moderator: King Heath

Whistling Catfish
Beiträge: 4232
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Stand Up America 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Aug 15, 2018 2:36 pm

Stand Up America.jpg
Stand Up America.jpg (103.34 KiB) 7215 mal betrachtet
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Jack Green » Mi Aug 15, 2018 3:03 pm

Wird hier das "50 for 50"-Album angesprochen? Wäre das nicht seltsam, eine Tour zu einem Album zu machen, mit dem man so direkt nichts zu tun hat? Natürlich spielt Martin auf fast allen Stücken des Albums mit, und Clive auch auf einigen und (ich hab mir die Tracklist nicht angesehen) wohl auch Jon Noyce. Aber ein Produkt zu bewerben bzw. ein Produkt zu nutzen, das jemand anders zusammengestellt und veröffentlicht hat, gibt das keine Probleme?

Whistling Catfish
Beiträge: 4232
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Aug 15, 2018 3:15 pm

Jack Green hat geschrieben:Wird hier das "50 for 50"-Album angesprochen? Wäre das nicht seltsam, eine Tour zu einem Album zu machen, mit dem man so direkt nichts zu tun hat? Natürlich spielt Martin auf fast allen Stücken des Albums mit, und Clive auch auf einigen und (ich hab mir die Tracklist nicht angesehen) wohl auch Jon Noyce. Aber ein Produkt zu bewerben bzw. ein Produkt zu nutzen, das jemand anders zusammengestellt und veröffentlicht hat, gibt das keine Probleme?
Ich meine mal gehört zu haben, dass MB ein eigenes "50 Years Of Tull by MB Band" Album plant.
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4232
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Aug 15, 2018 3:24 pm

Ich habe gerade mal bei Drummer Darby Todd - der übrigens auch auf dieser Tour vertreten sein wird - via FB nachgefragt. Er sagte: "All plans will be revealed soon!" .... ;)
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4232
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Whistling Catfish » Mi Aug 15, 2018 3:50 pm

Jon Noyce schrieb' gerade das MB in der Tat ein eigenes "Best Of Tull Album" mit Neuaufnahmen plant! Hey Ho!
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Jack Green » Mi Aug 15, 2018 4:29 pm

Ja hu! Das sind tolle Neuigkeiten. Das ist für mich Fan Service. :D

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 1229
Registriert: Mo Aug 30, 2004 12:54 pm
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Ulla » Mi Aug 15, 2018 7:38 pm

Clive und Jon werden als Special Guests einige Songs spielen.
Meet On The Ledge

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 1229
Registriert: Mo Aug 30, 2004 12:54 pm
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Ulla » Fr Dez 28, 2018 6:38 pm

Jonathan Noyce wird die Tour leider nicht machen können, dafür aber jemand anderes - und das wird sensationell.
Meet On The Ledge

Ralph Weber
Beiträge: 109
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:27 pm
Wohnort: Terschelling, Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Ralph Weber » Fr Dez 28, 2018 10:08 pm

Dave Pegg?

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Jack Green » Sa Dez 29, 2018 8:55 am

Das ist auch mein Tipp.

folkfreak
Beiträge: 457
Registriert: Mi Aug 25, 2010 4:55 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von folkfreak » Sa Dez 29, 2018 11:07 am

Ich liebe Peggy und Fairport, aber ich sehe das "sensationelle" dabei nicht....

"Sensationell" wäre Jeffrey.... wobei dieser künstlerisch bestimmt zu integer ist, um bei so etwas mit zu machen..

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Jack Green » Sa Dez 29, 2018 12:27 pm

Jeffrey wäre wirklich eine Sensation. Da hätte ich aber auch Sorgen, dass das gut wird. Aber spannend wärs. :D

Benutzeravatar
besi
Beiträge: 121
Registriert: Mi Mär 16, 2011 9:03 pm
Wohnort: Selters
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von besi » Sa Dez 29, 2018 6:08 pm

Ulla, sprich!
Peggy???
Aber Clive ist doch dabei?
Oder lass uns einfach zappeln.

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 1229
Registriert: Mo Aug 30, 2004 12:54 pm
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Ulla » So Dez 30, 2018 1:26 am

Jeffrey spielt seit Jahren kein Instrument mehr, wäre also blöd, ihn auftreten zu lassen. Peggy wäre schon sensationell in diesem Zusammenhang, aber er tourt ja permanent mit Fairport oder Anthony. Weitere Ideen? Ich darf nix sagen, bevor Martin es nicht tut.
Meet On The Ledge

Jack Green
Beiträge: 1435
Registriert: Di Jan 02, 2007 10:45 pm

Re: Stand Up America 2019

Beitrag von Jack Green » So Dez 30, 2018 4:48 pm

Ah, es muss ja kein Bassist sein, weil Jonathan ja nur als guest dabei gewesen wäre, ja? Dann tippe ich auf Barrie Barlow oder John Evans als special guests. Oder PJ Vettesse? :)

Antworten