Calw rockt (?)

Jethro Tull im Radio oder TV!? Wer weiß was oder hat was aufgenommen? / If you know about any Jethro Tull media appearances worldwide, please post them here!

Moderator: King Heath

Birgit
Beiträge: 985
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Calw rockt (?)

Beitrag von Birgit » Sa Aug 18, 2007 1:45 pm

zur Erinnerung:
http://www.laufi.de/board/viewtopic.php?p=10035#10035
Gefunden habe ich bei SWR1 allerdings nichts darüber. :roll:
Nur dieses bei SUCHE "Jethro Tull":
http://www.swr.de/swr1/rp/musik/tagebuc ... index.html
Schönes Wochenende
Birgit

clasp
Beiträge: 214
Registriert: Fr Sep 03, 2004 6:58 pm

Calw rockt (?)

Beitrag von clasp » Sa Aug 18, 2007 3:18 pm

Bißchen schwer zu finden, aber hier stehen zumindest ein paar Details:

http://www.swr.de/swr1/bw/programm/-/id ... index.html

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2768
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Laufi » Mo Aug 20, 2007 10:16 am

Tach Gemeinde:

hier also der Mitschnitt von SWR1 BW gestern. Das File ist der original Sat stream in 320 kbps@48khz. Ich lasse es für 1-2 Tage auf dem Server, viel Spaß!

www.laufi.de/tull/mpeg/jt-2007-08-04-calw.mpa

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

CaptainFalcon
Beiträge: 635
Registriert: Mo Okt 04, 2004 10:38 pm
Wohnort: Mannheim

Beitrag von CaptainFalcon » Mo Aug 20, 2007 7:08 pm

Laufi hat geschrieben:Tach Gemeinde:

hier also der Mitschnitt von SWR1 BW gestern. Das File ist der original Sat stream in 320 kbps@48khz. Ich lasse es für 1-2 Tage auf dem Server, viel Spaß!

www.laufi.de/tull/mpeg/jt-2007-08-04-calw.mpa

cheers,

Laufi
Absolut genial. Vielen Dank!!!!!

jan.gast
Beiträge: 1095
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Beitrag von jan.gast » Mo Aug 20, 2007 8:04 pm

CaptainFalcon hat geschrieben:Absolut genial. Vielen Dank!!!!!
Geninal ist die Aktion des WM, seinen hoch aufgelösten Schnitt bereitzustellen, in der Tat, so konnte ich das 40 KBit File von gestern Abend schnell vergessen. Die Tagesform von JT ist ebenfalls wirklich superb!!!
Absolut nicht genial hingegegn ist der Sender SWR1, ein offenbar deratig famoses Konzert mit bestechendem Sound-Mix in gekürzter und kaum sachkundig anmoderierter Form an den Hörer zu bringen... Hat jemand Kontakt zu denen und kann den Original Cut ausheben??? (Ich früchte leider, nein)

JG

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2768
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Laufi » Mo Aug 20, 2007 9:34 pm

Moin:

erstmal danke für das Lob ;-)
jan.gast hat geschrieben:Die Tagesform von JT ist ebenfalls wirklich superb!!!
hm, mit Verlaub, ist das wirklich die 2007er Tagesform? Ich finde die Stimme recht bescheiden und TAAB kann ich mir leider wirklich nicht anhören. Die Orgel klingt, als würde Mambo Kurt jetzt bei JT spielen und Ian hängt gesanglich mehr als hinterher und klingt reichlich flat ...
Absolut nicht genial hingegegn ist der Sender SWR1, ein offenbar deratig famoses Konzert mit bestechendem Sound-Mix in gekürzter und kaum sachkundig anmoderierter Form an den Hörer zu bringen...
Man kann wohl froh sein, daß sowas überhaupt läuft. Wenn ich mich recht erinnere, ist das beim NDR noch schlimmer ... da gibt's dann u.U. auch noch permanent Jingles in den Tracks, etc. Der Ton ist leider auch recht kompromiert, aber so wird heute halt Radio gemacht.

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Beitrag von King Heath » Mo Aug 20, 2007 9:35 pm

jan.gast hat geschrieben:Ich früchte leider, nein
Auch Vegetarier?

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Beitrag von King Heath » Mo Aug 20, 2007 9:47 pm

Laufi hat geschrieben:Der Ton ist leider auch recht kompromiert, aber so wird heute halt Radio gemacht.
Komprimiert oder nicht, bei mir kommt nichts an. Habe das Teil runtergeladen (gedowngeloaded, sacht man wohl), nur hören kann ich nichts.

Hilfe!

KH

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Beitrag von King Heath » Mo Aug 20, 2007 9:50 pm

Hab's jetzt in den Realplayer geladen und siehe da, es funkßioniert, wie man in Berlin sacht.

Der Windows Media Player wollte nicht.

KH

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2768
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Laufi » Mo Aug 20, 2007 9:51 pm

Moin:
King Heath hat geschrieben:Komprimiert oder nicht, bei mir kommt nichts an. Habe das Teil runtergeladen (gedowngeloaded, sacht man wohl), nur hören kann ich nichts.
Der IT-Service muß jetzt ins Bett, deswegen nur kurz. Öffne die Datei halt mit einem Programm, das Audio-Dateien abspielen kann, z.B. Windows Media Player. Dann hörst Du nichts? Strange! Gib mal paar mehr Infos, was Du machst, hast, etc. (OS, Software ...)

cheers,

Laufi
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Beitrag von King Heath » Mo Aug 20, 2007 10:46 pm

Laufi hat geschrieben:Öffne die Datei halt mit einem Programm, das Audio-Dateien abspielen kann, z.B. Windows Media Player. Dann hörst Du nichts? Strange! Gib mal paar mehr Infos, was Du machst, hast, etc. Laufi
Nach dem Download habe ich auf “Öffnen“ geklickt, der Windows Media Player hat sich geöffnet (sehr schöne Grafik, wenn man die richtigen Medikamente genommen hat), nur zu hören war nüscht.

Dann habe ich den Realplayer aufgemacht, die Datei geladen, und alles war gut.
Laufi hat geschrieben: Der IT-Service muß jetzt ins Bett, …
Schlaf schön.

Und jetzt kommt meine Kurzkritik (kicher, erbs).

Kicher Heath

King Heath
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Jan 13, 2006 4:43 pm

Beitrag von King Heath » Mo Aug 20, 2007 10:50 pm

Calw rockt?

Alles-prima-Finder nicht weiter lesen!

Bei Living ist Martins Gitarre fast nicht vorhanden. Gähn. Dazu dieses blöde German Squeezy Thing. Sorry Folks. Jedem das seine, aber dieser überschwängliche Lobesgesang? Nö.

Jack-In-The-Green hat komischerweise wieder viel E-Gitarren-Kraft. Mischer im Koma?

Mir hat immer der akustische Gitarrenteil bei Thick As A Brick besonders gut gefallen. Leider klingt dieses “kleine Klangwunder“ wie ein Stück Holz mit Saiten und die schnarren auch noch wie Teufel. War doch wohl wieder dieses Miniteil, das als Handgepäck durchgeht, oder? Augenzeugen vor.

Und dann der Anfang von Edit #4! Den bekomme ich auf meinem Casio Kinder Keyboard besser hin. Vielleicht sollte der gute Mann bei seinem Hohner Akkordeon bleiben. Oder einfach mal üben. Soll auch helfen.

Mother Goose lebt ebenfalls von einem herrlichen Acoustic Riff, der hier leider – mangels eines qualitativ hochwertigen Instruments – völlig untergeht. Dafür ist der Instrumentalteil – trotz Quetschkommode – sehr schön geworden. Wenn nur nicht der ewige Fat Man Bongo Einsatz wäre. Man kann’s mir aber auch nicht recht machen.
Kleine Anmerkung: die Martin Gitarren, die bis in die 80er zum Einsatz kamen, waren auch nicht wirklich bühnentauglich und hörten sich über die PA immer etwas scheppernd an. Aber geschnarrt haben sie nicht!

Die Informationen über den Stadtverkehr Stuttgart (Wasserrohrbruch!) fand ich dann wieder sehr interessant.

Bourée ist in meinem Gehörgang Lounge Jazz auf der QE 2. Vom großen Meister vor vielen Jahren vorhergesagt. Macht’s nicht besser. Glen Cornick war kein Punk, aber sein Basssolo hat Pfeffer. Kann doch nicht so schwer sein, da ein bisschen Racknrall reinzubringen.

Nothing Is Easy scheint wohl irgendwie unkaputtbar. E-Gitarre könne etwas (ETWAS) lauter daherkommen. Aber spielerisch: geil!

Nu merke ich gerade, dass doch hin und wieder der Druck etwas fehlt. Hier und da. Bin halt die 90er Jahre Version gewohnt. Gerade bei den Powerpassagen wirkt es doch etwas verschleppt. Ich bin aber auch doof.

Und wer sind diese Schnatterdamen, die den Anfang von Aqualung versabbeln? Ist das üblich in Kalw? Und werden die Damen hinterher wenigstens auf dem Marktplatz öffentlich zur Schau gestellt? Oder stehen sie schon am Pranger und haben nichts Besseres zu tun? Zu dieser Version wurde schon viel gesagt und so spare ich mir weitere Worte. Außer vielleicht, dass im “klassischen Teil“ der E-Gitarre jeder Biss fehlt.

Und wären nicht die überschwänglichen Juhuuer lauter als die Schnatterdamen, hätten wir der Konversation der Prangerdamen noch länger zuhören können. Beim Intro habe ich Letztere jedenfalls wieder deutlich gehört. Im Übrigen überlasse ich Kommentare zu Loco selbsternannten Musikprofessoren im Radio. Die kriegen mehr Schwachsinn pro Satz hin als ich.

Abschließend möchte ich betonen, dass ich mich nicht als 70er Fraktion (auch wenn ich Tull immerhin dreimal in den 70ern gesehen habe), 80er oder 29. Mai 2005, so gegen 21.34 Uhr, Fraktion (schönes, aber kurzes Konzert in Tunbridge Wells) verschubladisieren lasse. Ich höre, was ich höre und lebe im Hier und Jetzt – es sei denn ich kucke Time Tunnel.

Nabend.

KH

effo
Beiträge: 97
Registriert: Mi Jul 12, 2006 11:59 am
Kontaktdaten:

Beitrag von effo » Mo Aug 20, 2007 11:26 pm

Mal 'ne eventuell blöde Frage: Ist das Teil auch irgendwie brennbar,also als "normale" CD sozusagen?Ich fürchte,mein uralt Nero 5 - Programm wird mit mpa so seine Probleme haben........

jan.gast
Beiträge: 1095
Registriert: Mi Sep 14, 2005 11:44 am

Beitrag von jan.gast » Di Aug 21, 2007 7:01 am

effo hat geschrieben:Mal 'ne eventuell blöde Frage: Ist das Teil auch irgendwie brennbar,also als "normale" CD sozusagen?Ich fürchte,mein uralt Nero 5 - Programm wird mit mpa so seine Probleme haben........
Nimm ein Programm wie MediaCoder und wandle die Datei nach wav oder mp3 um.
JG

Birgit
Beiträge: 985
Registriert: Di Aug 10, 2004 8:57 am

Beitrag von Birgit » Di Aug 21, 2007 9:32 am

Hi,

von mir auch ein herzliches Dankeschön!
Hab's noch nicht gehört, bin aber gespannt, weil mir jemand eine sehr vernichtende Kritik (Sound, Tracklist, Gesang!!) über den Gig geschickt hatte.

Gruß
Birgit

Antworten