Jethro Tull-The Rock Opera

hier gehören alle Jethro Tull News rein - all Jethro Tull news

Moderator: King Heath

Whistling Catfish
Beiträge: 4103
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Apr 01, 2019 8:06 pm

Birgit hat geschrieben:
So Mär 17, 2019 11:17 am
AND #132
Sehr interessantes Interview mit MB in dieser Ausgabe! Empfehlung!
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Whistling Catfish
Beiträge: 4103
Registriert: Mo Aug 09, 2004 8:59 am
Wohnort: Germanland & Polany
Kontaktdaten:

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von Whistling Catfish » Mo Mär 09, 2020 10:20 pm

Kleine Randbemerkung aus aktuellem Anlass:

In der populärwissenschaftlichen Sendung ‘Terra X‘ des ZDF erfährt der historische Jethro Tull eine Erwähnung für seinen Beitrag zur modernen Landwirtschaft! In der Folge: Anthropozän - Das Zeitalter des Menschen: Erde

Es gibt noch die Teile Feuer und Luft.

Noch ist es in see Mediathek erhältlich, denn dort hab‘ ich es gerade gesehen. https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... s-100.html
I wish I was a Catfish, swimmin' in the deep blue sea....

Benutzeravatar
Concert of Kings
Beiträge: 138
Registriert: Mo Nov 13, 2006 11:56 am

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von Concert of Kings » Di Mär 10, 2020 8:56 am

Für die Technik-Aff(en)inen:
Die Sendungen laufen jeweils zeitgleich in UHD und HDR (HLG-Format) unverschlüsselt auf dem Sender "UHD1 by Astra / HD+". Es scheint mir, als sei dabei unter anderem auch Material der bekannten UHD-Blu Ray "Planet Erde" verwurstelt gewesen. Alles aber in Top-Qualität.

... ich war Live-TV-Zeuge dieses ersten Teils und die Erwähnung des bekannten Namens erzeugte in mir doch einen deutlichen Phantom-Schmerz nach einer Band, die es nicht mehr gibt. Um dem Thread-Titel gerecht zu werden, sozusagen "Phantom of the Opera".
Zum Glück haben wir ja ausreichend Artefakte und es kommen, u.a. Dank eines gewissen Archäolgen namens Steven Wilson, immer wieder neue Entdeckungen ans Licht...
:D
CoK

Benutzeravatar
John Wayne
Beiträge: 727
Registriert: Mo Jan 07, 2008 11:20 am
Wohnort: Niederrhein

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von John Wayne » Di Mär 10, 2020 11:31 am

Apropos ans Licht, deutet sich langsam wieder was an? ich dachte dabei an Benefit oder A ...
Manchmal gibt es Dinge, wo ein Mann tut, was ein Mann eben tun muss!

Benutzeravatar
Concert of Kings
Beiträge: 138
Registriert: Mo Nov 13, 2006 11:56 am

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von Concert of Kings » Di Mär 10, 2020 12:15 pm

John Wayne hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:31 am
Apropos ans Licht, deutet sich langsam wieder was an? ich dachte dabei an Benefit oder A ...
... leider bisher kein Zeichen, geschweige denn Ankündigung auf den von mir beobachteten Plattformen.
Aber häufig sind ja manche unserer hiesigen Forumskollegen die weltweit best informiertesten (verfügbaren) Quellen.
Also bitte, meine Herren, lasst Euch nicht lumpen!
Zumindest A müsste ja schon in Arbeit sein, wenn es bei dem bisherigen VÖ-Rhythmus bleiben sollte...

Laufi
Site Admin
Beiträge: 2701
Registriert: Di Aug 03, 2004 10:19 am
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von Laufi » Di Mär 10, 2020 1:55 pm

Stellt so Frage man besser mal in den richtigen Threads 😉
"Du hast wohl nen nassen Helm auf!"

http://www.laufi.de

HansJuergen
Beiträge: 404
Registriert: Do Jul 26, 2007 11:23 am
Wohnort: Wuerzburg

Re: Jethro Tull-The Rock Opera

Beitrag von HansJuergen » Mo Apr 27, 2020 4:22 pm

Aus dem Interview mit Ian im neuen A NEW Day:
Frage: The problems working on a new album are understandable, but might it mean that you are able now to devote more time to finalising the long-awaited DVD/CD of The Rock Opera? Speaking of which, will the ‘new’ songs from the ‘opera’ be included on the new album?
Antwort: Well, yes to the first part, but no, the Rock Opera songs are not part of the new album.

Antworten